Kom­plett neue Bau­rei­hen von Flüs­sig­keits­ring-Vaku­um­pum­pen hat Busch jetzt auf den Markt gebracht. Die neu­en Pum­pen vom Typ Dol­phin LM/LT sind völ­lig neu kon­zi­piert wor­den, beru­hen aber auf der bewähr­ten Flüs­sig­keits­ring-Vaku­um­tech­no­lo­gie. Mit die­sen neu­en Vaku­um­pum­pen ist es dem Her­stel­ler gelun­gen, eine bestehen­de und seit Jahr­zehn­ten in vie­len indus­tri­el­len Pro­zes­sen eta­blier­te Tech­nik zu opti­mie­ren und äußerst leis­tungs­star­ke und dabei ener­gie­ef­fi­zi­en­te Vaku­um­er­zeu­ger zu ent­wi­ckeln.

Dol­phin LM sind ein­stu­fi­ge Vaku­um­pum­pen für den Grob­va­ku­um­be­reich von Atmo­sphä­re bis 130 hPa (mbar) End­druck. Dol­phin LT sind zwei­stu­fig aus­ge­führt und decken den Vaku­um­be­reich von Atmo­sphä­ren­druck bis 33 hPa (mbar) ab. Ins­ge­samt sind 13 Bau­grö­ßen erhält­lich, sodass eine exak­te Abstim­mung auf jeden Pro­zess mög­lich ist. Dol­phin LM/LT Vaku­um­pum­pen sind modu­lar auf­ge­baut und haben inte­grier­te Strö­mungs­ka­nä­le. Dadurch sind sie äußerst kom­pakt und benö­ti­gen kei­nen Grund­rah­men. Der Ener­gie­spar­mo­tor IE3 ist direkt ange­flanscht. Das neue Dich­tungs­kon­zept mit mecha­ni­schen Wel­len­ring­dich­tun­gen, je nach För­der­me­di­um in Viton oder FFKM, garan­tiert eine hohe Lebens­dau­er. Das Flü­gel­rad ist stan­dard­mä­ßig aus Edel­stahl. Eine Edel­stahl-Aus­füh­rung des Gehäu­ses ist optio­nal erhält­lich.

Als Betriebs­flüs­sig­keit wird nor­ma­ler­wei­se Was­ser oder eine mit dem Pro­zess­me­di­um kom­pa­ti­ble Flüs­sig­keit ver­wen­det. Ethy­len­gly­kol, Mine­ral­öle oder orga­ni­sche Lösungs­mit­tel kön­nen eben­so ein­ge­setzt wer­den, wie bereits im Pro­zess Ver­wen­dung fin­den­de Flüs­sig­kei­ten. Dol­phin LM/LT Flüs­sig­keits­ring-Vaku­um­pum­pen kön­nen im ein­fa­chen Durch­lauf­sys­tem, im offe­nen oder geschlos­se­nen Flüs­sig­keits­kreis­lauf betrie­ben wer­den. Durch die hohe Dampf- und Par­ti­kel­ver­träg­lich­keit sind die äußerst robus­ten Vaku­um­er­zeu­ger her­vor­ra­gend für das Absau­gen von feuch­ten Gasen oder Dämp­fen geeig­net. Sie sind des­halb prä­de­sti­niert für den Ein­satz in Pro­zes­sen in der Ver­fah­rens­tech­nik, der Che­mie und Phar­ma­zie, der Lebens­mit­tel­tech­nik, bei der Erd­öl­ge­win­nung und -ver­ar­bei­tung, der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung, der Holz­im­prä­gnie­rung und -trock­nung sowie für vie­le ande­re indus­tri­el­le Anwen­dun­gen. Dol­phin LM/LT Vaku­um­pum­pen sind in Bau­grö­ßen von 80 bis 900 Kubik­me­tern Saug­ver­mö­gen pro Stun­de erhält­lich. Aus­füh­run­gen für den Betrieb in explo­si­ons­ge­fähr­den Umge­bun­gen sind in ver­schie­de­nen ATEX-Aus­füh­run­gen und Tem­pe­ra­tur­klas­sen lie­fer­bar.

Busch auf der ACHEMA: Hal­le 8.0, Stand: B27