Die Verfahrenstechnik ist ein Teilgebiet der Produktionstechnik. Sie befasst sich mit den praktischen und theoretischen Fragen bei der Herstellung formloser Stoffe, bspw. Flüssigkeiten, Feststoffe und Gase. Die Verfahrenstechnik nutzt chemische, physikalische oder biologische Verfahren, um unterschiedliche Stoffe hinsichtlich ihrer Zusammensetzung, Eigenschaften oder Art zu verändern.