Die Ver­fah­rens­tech­nik ist ein Teil­ge­biet der Pro­duk­ti­ons­tech­nik. Sie befasst sich mit den prak­ti­schen und theo­re­ti­schen Fra­gen bei der Her­stel­lung form­lo­ser Stof­fe, bspw. Flüs­sig­kei­ten, Fest­stof­fe und Gase. Die Ver­fah­rens­tech­nik nutzt che­mi­sche, phy­si­ka­li­sche oder bio­lo­gi­sche Ver­fah­ren, um unter­schied­li­che Stof­fe hin­sicht­lich ihrer Zusam­men­set­zung, Eigen­schaf­ten oder Art zu ver­än­dern.