Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2021

Brandschutzbeauftragter: Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09-01:2014-08(03)

21. Juni29. Juni
Haus der Technik Essen, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
€1920 – €1995

Die Ausbildung umfasst insgesamt 64 Unterrichtseinheiten und behandelt alle für den Brandschutzbeauftragten relevanten Themen. Rechtliche Grundlagen sowie die Aufgaben und Pflichten des Brandschutzbeauftragten geben Ihnen einen genauen Überblick über die bevorstehenden Aufgaben. Erfahren Sie an praxisbezogenen Beispielen, welche Ursachen für Brände oder Explosionen in Frage kommen und wie Sie diese mit vorbeugenden Maßnahmen im Brandschutz verhindern können, bzw. welche geeigneten Gegenmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Experimentalvorträge stellen Ihnen die Grundlagen der Verbrennung und der Explosionen anschaulich vor und verdeutlichen Ihnen die…

Erfahren Sie mehr »

Verdampfen und kondensieren: Prozesstechnische Auslegung von Apparaten zur Wärmeübertragung mit Phasenübergang

21. Juni22. Juni
hdt+ digital campus
€1160 – €1300

VERDAMPFEN UND KONDENSIEREN Anhand durchgerechneter Praxisbeispiele (Tabellenkalkulation) lernen die Seminarteilnehmer die wesentlichen Aspekte der prozesstechnischen Dimensionierung von Wärmeübertragern kennen. Sie analysieren und strukturieren den Auslegungsprozess, berechnen die notwendigen Stoffwerte und Phasengleichgewichte, ermitteln Wärmeübergangskoeffizienten mit Hilfe einschlägiger Nußelt-Funktionen, vollziehen Sensitivitätsanalysen nach, berechnen Druckverluste, führen über die Wahl der Foulingwiderstände eine angemessene Überdimensionierung durch und optimieren die Auslegung eines Wärmeübertragers im Spannungsfeld variable Kosten (Druckverlust) vs. fixe Kosten (Abschreibung). Zum Thema Die prozesstechnische Dimensionierung von Verdampfern und Kondensatoren umfasst die folgenden wesentlichen…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

22. Juni25. Juni
Haus der Technik Essen, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
€1790 – €1890

Der Explosionsschutzbeauftragte sorgt durch regelmäßige Begehung der Arbeitsbereiche und Mitarbeiterschulung für fachkundige Prävention. Er fungiert auch als Schnittstelle zwischen dem Unternehmen, Versicherungen, Behörden und der Feuerwehr. Die viertägige Ausbildung widmet sich den rechtlichen Bestimmungen, Schadensereignissen und Schutzmaßnahmen. Schwerpunkte sind die Erstellung der erforderlichen Dokumente, wie Explosionsschutzdokumentation, Gefährdungsbeurteilung und Gefahrenabwehrplan. Der elektrische und nicht-elektrische Explosionsschutz wird erläutert mit Regelwerken und Prüfungsarten. Die Zündquellenanalyse wird mit einer Übung vertieft. Zum konstruktiven Explosionsschutz gibt es Tipps zur Vermeidung von Zündquellen und für technische…

Erfahren Sie mehr »

Schweissen von Rohrleitungen im Energie- und Chemieanlagenbau: Für Verantwortliche in Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Montage und Schweißaufsicht

23. Juni24. Juni
Haus der Technik Essen, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
€1360 – €1460

Vermittelt werden die Beschaffenheitsanforderungen an Rohrleitungen gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU, ergänzt um Hinweise zur Betriebssicherheitsverordnung, für den Anlagenbetreiber. Weiter werden die Zulassungsvoraussetzungen für Schweißbetriebe, Qualitätsanforderungen an Schweißverbindungen, manuelle, teil- und vollmechanische Schweißprozesse im Rohrleitungsbau, die Schweißeignung warmfester und nichtrostender Stähle, das Schweißen von Mischverbindungen, Risse in Schweißverbindungen und ihre Vermeidung sowie zerstörungsfreie Schweißnahtprüfungen behandelt. Ergänzt wird dies mit Praxisbeispielen, Schadensfällen sowie den Möglichkeiten einer EDV-gestützten Verwaltung arbeitsintensiver schweißtechnischer Daten und der Erstellung einer Schweißnahtdokumentation. Qualität kann nicht in ein Erzeugnis hineingeprüft…

Erfahren Sie mehr »

1 X 1 der Verfahrenstechnik: Grundlagen und ausgewählte Anwendungen aus der Praxis

23. Juni25. Juni
Haus der Technik Essen, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
€1590 – €1690

Inhalte des Seminars sind zum einen grundlegende Kenntnisse der Verfahrenstechnik aus den Bereichen Fluiddynamik, Thermodynamik, Wärme- und Stofftransport, Energie- und Stoffbilanzen, partikuläre Systeme, Dimensionsanalyse und Maßstabsübertragung. Zum anderen wird die methodische Umsetzung dieser Kenntnisse zur Auslegung und für den Betrieb ausgewählter technischer Apparate bzw. Prozesse dargestellt. So werden z. B. Rohrströmungen, Wärmeaustauscher, Partikelbewegungen, Mischprozesse, Rührbehälter, Feststoffschüttungen, Filtration, Membranverfahren, Trennkolonnen und Blasensäulen behandelt. Die vorgestellten Inhalte werden im Rahmen des Seminars anhand praktischer Übungen durch die Teilnehmenden unter Anleitung selbstständig vertieft.…

Erfahren Sie mehr »

Der Betriebsleiter in der chemischen- und Prozessindustrie

28. Juni2. Juli
Timmendorfer Strand, Zimmendorfer Platz 10
Timmendorfer Strand, 23669 Deutschland
€1920 – €1995

Das Programm erstreckt sich über eine Woche, in der alle relevanten Themen angesprochen werden.  Dabei wird ausführlich auf die Aufgaben und das Rollenverständnis des Betriebführers eingegangen. Wie sind die Anforderungen an Führungskräfte bezüglich Führungsprozess und Führungsverhalten? Wie motiviere ich meine Mitarbeiter, wie gehe ich mit Konflikten um? Welche Kostenthemen gilt es zu beachten und wie kann ich sie steuern und kontrollieren? Was muss ich von der Betriebswirtschaftslehre wissen? Wie werde ich der Berantwortung im Unternehmen gerecht, welche behördliche Aufgaben, Gesetze…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

MSR-Spezialmesse Ludwigshafen

15. September um 8:0016:00
Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen, Erzbergerstraße 89
Ludwigshafen am Rhein, Rheinland-Pfalz 67063 Deutschland
kostenlos

MEORGA MSR-Spezialmesse Ludwigshafen am 15. September 2021 in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. Hier zeigen ca. 160 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren