Hohe Band­ge­schwin­dig­kei­ten im Pro­duk­ti­ons- und Ver­pa­ckungs­pro­zess stel­len die opti­sche Qua­li­täts­kon­trol­le vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen. Die neue SmartSpect Kame­ra von Lae­tus erzeugt und ver­ar­bei­tet hoch­auf­ge­lös­te Bil­der in einem ein­zi­gen kom­pak­ten Gehäu­se selbst bei höchs­ten Band­ge­schwin­dig­kei­ten. Die detail­lier­ten Daten bil­den eine ver­läss­li­che Basis für die erfolg­rei­che Qua­li­täts­kon­trol­le.

Mit SmartSpect hat Lae­tus die nächs­te Genera­ti­on voll­in­te­grier­ter Smart-Kame­ras für die mess­ba­re opti­sche Qua­li­täts­kon­trol­le auf den Markt gebracht. Das intel­li­gen­te Kame­ra­sys­tem ver­eint Kame­ra und Hoch­leis­tungs­bild­ver­ar­bei­tung in einem ein­zi­gen Gehäu­se. Die ver­wen­de­ten CMOS Sen­so­ren lie­fern hoch­auf­lö­sen­de Bil­der selbst bei hohen Band­ge­schwin­dig­kei­ten. Der inte­grier­te Intel Dual-Core-Embed­ded-Pro­zes­sor ver­ar­bei­tet die gewon­ne­nen Bild­da­ten schnell und macht einen zusätz­li­chen PC oder Con­trol­ler über­flüs­sig.

Zum Aus­stat­tungs­pa­ket gehö­ren umfas­sen­de Visi­on-Inspec­tion-Anwen­dun­gen für die Kon­trol­le von Bar­codes und die OCV- und OCR-Lesung. Mit der Pro­dukt­ein­füh­rung ste­hen 2 ver­schie­de­ne Auf­lö­sun­gen, jeweils mono­chrom, sowie ver­schie­de­ne Beleuch­tungs­va­ri­an­ten zur Wahl. Alle Vari­an­ten ver­fü­gen stan­dar­di­siert über ein C‑Mount-Objek­tiv und einen Anschluss für eine Liquid-Lens. Bedient wer­den die Sys­te­me ent­we­der über ein ange­schlos­se­nes Argus wt Sys­tem oder unab­hän­gig davon über den Touch­screen-Brow­ser Navi­ga­tor.

Das neue, kos­ten­güns­ti­ge Kame­ra­sys­tem ist ein­fach zu instal­lie­ren und eig­net sich damit für Kon­troll­auf­ga­ben in der Ver­pa­ckungs­li­nie, die mit nur einer Kame­ra abge­deckt wer­den kön­nen. Vor­han­de­ne älte­re Ver­sio­nen der Soft­ware-Anwen­dun­gen Inspect wt sind kom­pa­ti­bel und kön­nen daher wei­ter benutzt wer­den. Die vor­kon­fi­gu­rier­ten Aus­stat­tungs­va­ri­an­ten haben eine kur­ze Lie­fer­zeit und sind auf­grund ihrer kom­pak­ten Bau­wei­se auch bei beeng­ten Platz­ver­hält­nis­sen und schwie­ri­ger Indus­trie­um­ge­bung ein­fach zu instal­lie­ren.

Das neue SmartSpect Kame­ra­sys­tem lie­fert dank inte­grier­ter Hoch­leis­tungs­bild- ver­ar­bei­tung auch bei höchs­ten Pro­duk­ti­ons­ge­schwin­dig­kei­ten gesto­chen schar­fe Bil­der. Die idea­le Grund­la­ge für eine mess­ba­re opti­sche Qua­li­täts­kon­trol­le.