Tei­le, Roh­stof­fe und Pro­duk­te stel­len oft­mals ganz spe­zi­el­le Anfor­de­run­gen an die Lager­be­din­gun­gen. Abhän­gig von den jewei­li­gen Bedürf­nis­sen bie­tet Kardex Remstar optio­na­le Umge­bungs­lö­sun­gen, die indi­vi­du­ell in Lager- und Bereit­stel­lungs­sys­te­me inte­griert wer­den kön­nen. So erhal­ten auch emp­find­li­che Lager­gü­ter stets einen opti­ma­len Schutz.

Ent­spre­chend spe­zi­fi­scher Kun­den­an­for­de­run­gen kann Kardex Remstar auf ver­schie­de­ne Pro­dukt­er­wei­te­run­gen im Bereich der kon­trol­lier­ten Lager­be­din­gun­gen zurück­grei­fen. Zu die­sen zäh­len tem­pe­ra­tur­kon­trol­lier­te-, feuch­tig­keits­kon­trol­lier­te- sowie Rein­raum-Lager­um­ge­bun­gen nach ISO. Dar­über hin­aus wer­den auch ver­schie­de­ne Lösun­gen im Bereich des akti­ven und pas­si­ven Brand­schut­zes ange­bo­ten.

Fol­gen­de Optio­nen sind mög­lich:

  • Kon­trol­lier­ter Tem­pe­ra­tur­be­reich von — 35°C bis + 60°C (abhän­gig vom Gerä­te­typ)
  • Rein­raum-Lager­um­ge­bun­gen nach EN-ISO Klas­se 5 bis 8
  • Kon­trol­le der Luft­feuch­tig­keit: 10% rela­ti­ve Feuch­tig­keit
  • Umfas­sen­der Brand­schutz

Kardex Remstar-Lösun­gen wur­den dabei für die Lage­rung von Pro­duk­ten unter spe­zi­el­len Umge­bungs­be­din­gun­gen kon­zi­piert. Sie rich­ten sich beson­ders an Unter­neh­men der fol­gen­den Bran­chen:

Mit die­sen Lösun­gen, die als Stand Alo­ne-Pro­dukt oder kom­bi­niert instal­liert wer­den kön­nen, bie­tet Kardex Remstar ein leis­tungs­star­kes Gesamt­pa­ket.