Mit Lösun­gen zur neu­en EU-Fäl­schungs­schutz­richt­li­nie und der kürz­lich prä­mier­ten „Höf­li­chen Ver­pa­ckung“ prä­sen­tiert sich die Dru­cke­rei Bau­er erst­mals auf der Fach­Pack in Nürn­berg, der bedeu­tends­ten euro­päi­schen Fach­mes­se rund um das The­ma Ver­pa­ckung.

Wir wol­len auf der Mes­se unse­re Packa­ging-Kom­pe­tenz ins­be­son­de­re für die Phar­ma­in­dus­trie vor­stel­len. Schließ­lich wer­den die Ver­brau­cher­an­sprü­che und die gesetz­li­chen Vor­ga­ben immer anspruchs­vol­ler. Die­se gestie­ge­nen Anfor­de­run­gen machen auch bei den Ver­pa­ckun­gen nicht halt. Des­halb wol­len wir unse­re Kun­den mit unse­ren maß­ge­schnei­der­ten Lösun­gen unter­stüt­zen und so zum Unter­neh­mens­er­folg bei­tra­gen.“

Mat­thi­as Bau­er, Geschäfts­füh­rer der Dru­cke­rei Bau­er

Fälschungssichere Pharmaverpackungen

Eine gro­ße Her­aus­for­de­rung an die Phar­ma­in­dus­trie ist die neue EU-Fäl­schungs­schutz­richt­li­nie, die ab 9. Febru­ar 2019 in Kraft tritt. Danach müs­sen Human­arz­nei­mit­tel mit zusätz­li­chen Sicher­heits­merk­ma­len und einer Vor­rich­tung zum Erken­nen einer mög­li­chen Mani­pu­la­ti­on ver­se­hen wer­den. Jede Ver­pa­ckung muss dann eine eige­ne, ein­ma­li­ge Seri­en­num­mer bekom­men, die im Fer­ti­gungs­pro­zess gene­riert und auf­ge­druckt wird. Die Dru­cke­rei Bau­er hat mit dem EyeC ProofRun­ner in der Falt­schach­tel­kle­be­ma­schi­ne ihr ein­zig­ar­ti­ges db|PackagingSecurity-System imple­men­tiert, womit größt­mög­li­che Sicher­heit bei der Ver­pa­ckungs­her­stel­lung garan­tiert wird. Mit einer lücken­lo­sen Inspek­ti­on und Doku­men­ta­ti­on mit­tels einer Prüf­soft­ware stellt die Dru­cke­rei Bau­er so sicher, dass die Druck­da­ten mit den vom Kun­den gelie­fer­ten Daten über­ein­stim­men.

Höfliche Verpackung“ mit Lupe

Wei­te­res Mes­se-High­light ist die „Höf­li­che Ver­pa­ckung“, die kürz­lich mit dem Sil­ver­Pack Award aus­ge­zeich­net wur­de – eine Ver­pa­ckung, die beson­ders senio­ren­ge­recht ist. Da mit zuneh­men­dem Alter die Seh­schär­fe nach­lässt, hat die Dru­cke­rei Bau­er bei der Ver­pa­ckung eine Foli­en­lu­pe mit drei­fa­cher Ver­grö­ße­rung inte­griert. Damit kön­nen die Nut­zer die Ver­pa­ckungs­auf­schrift und den Bei­pack­zet­tel bes­ser lesen. Die Lupe kann mit Hil­fe einer Per­fo­ra­ti­on aber auch abge­trennt wer­den und im All­tag benutzt wer­den. Eine neue, ein­zig­ar­ti­ge Ver­schluss­me­cha­nik ermög­licht ein leich­tes Öff­nen und Wie­der­ver­schlie­ßen.

Dru­cke­rei Bau­er auf der Fach­Pack 2018: Hal­le 3 A, Stand 315–10