ABB prä­sen­tiert auf der Meor­ga MSR-Spe­zi­al­mes­se am 18. Sep­tem­ber in Lud­wigs­ha­fen maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen für die Indus­trie­au­to­ma­ti­on von der Feld- bis zur Betriebs­ebe­ne, die Men­schen, Pro­zes­se und Tech­nik ver­bin­den.

Besu­cher erle­ben inno­va­ti­ve Pro­duk­te aus den Berei­chen Druck‑, Durchfluss‑, Temperatur‑, Füll­stand­mess­tech­nik sowie Akto­rik und Ana­ly­sen­tech­nik. ABB stellt die neue nicht-inva­si­ver Tem­pe­ra­tur­mess­lö­sung vor, mit der eine ein­fa­che­re und siche­re­re Metho­de zur Mes­sung der Pro­zess­tem­pe­ra­tur ohne Schutz­rohr mög­lich ist.

Digitale Automatisierungslösungen

Die digi­ta­len Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen ermög­li­chen Anla­gen­be­trei­bern über den gesam­ten Betriebs­le­bens­zy­klus hin­weg, Pro­duk­ti­vi­tät, Effi­zi­enz und Sicher­heit zu stei­gern. Besu­cher kön­nen sich von den Vor­tei­len der Pro­zess­leit­sys­te­me ABB Abi­li­ty Sys­tem 800xA und Free­lan­ce über­zeu­gen und ler­nen die Digi­tal­l­ösung ABB Abi­li­ty Con­di­ti­on Moni­to­ring für rotie­ren­de Maschi­nen zur Zustands­über­wa­chung von Elek­tro­mo­to­ren, Pum­pen, Ven­ti­la­to­ren und ande­ren rotie­ren­den Maschi­nen, ken­nen.

Fachvorträge zur Zustandsüberwachung und Messtechnik

Um 09:45 Uhr zeigt der Aus­stel­ler im Fach­vor­trag „ABB Abi­li­ty Con­di­ti­on Moni­to­ring für rotie­ren­de Maschi­nen“, wie Anwen­der das umfas­sen­de Ser­vice­an­ge­bot für die Zustands­über­wa­chung rotie­ren­der Maschi­nen opti­mal für sich nut­zen kön­nen. Das digi­ta­le Ser­vice­an­ge­bot ver­eint die drei Kom­po­nen­ten Rota­ting Maschi­nes Data as a Ser­vice, Rota­ting Machi­nes Con­di­ti­on Moni­to­ring Ser­vice sowie Rota­ting Machi­nes Col­la­bo­ra­ti­ve Ser­vice und bie­tet somit ein modu­la­res Ange­bot für die War­tungs­stra­te­gie.

Direkt im Anschluss um 10:30 Uhr ler­nen Besu­cher die neu­es­te Inno­va­ti­on in der Tem­pe­ra­tur­mess­tech­nik ken­nen und erfah­ren im Vor­trag „Nicht-inva­si­ve Sen­so­rik — Eine neue Ära der Tem­pe­ra­tur­mes­sung“ alles dar­über, wie das nicht-inva­si­ves Mess­ver­fah­ren gän­gi­ge Prak­ti­ken der Indus­trie ver­än­dern kann.

ABB auf der Meor­ga MSR-Spe­zi­al­mes­se Süd­west 2019: Stand J4K3