Neuer Manager Product Management bei SMC

Seit Sep­tem­ber lei­tet Ulrich Lam­pen als Mana­ger Pro­duct Manage­ment das Pro­dukt­ma­nage­ment-Team bei SMC Deutsch­land. Das Team betreut das gesam­te Pro­dukt­port­fo­lio und beglei­tet neue Lösun­gen von der Idee bis zur Abkün­di­gung. „Die Auf­ga­be des Pro­dukt­ma­nage­ments ist es, das gro­ße Gan­ze im Auge zu haben. Den Markt, die Markt­teil­neh­mer, Trends und Ent­wick­lun­gen. Wir sind dafür ver­ant­wort­lich, dem Ver­trieb ein opti­ma­les Pro­dukt­port­fo­lio für unse­re Kun­den zur Ver­fü­gung zu stel­len“, erläu­tert Ulrich Lam­pen. „So bau­en wir lang­fris­ti­ge und erfolg­rei­che Kun­den­be­zie­hun­gen auf.“

Produktlebenszyklen werden kürzer, mehr Flexibilität ist gefordert“

Ulrich Lam­pen hat bereits in unter­schied­li­chen Bran­chen vom Maschi­nen­bau über die Auto­mo­bil­in­dus­trie bis zur Dis­tri­bu­ti­on umfas­sen­de Erfah­rung gesam­melt, wenn es um Pro­dukt­ma­nage­ment geht. „Die Auto­ma­ti­sie­rung ist ein Zukunfts­markt mit sehr viel Poten­zi­al, in dem Deutsch­land dank SMC eine Füh­rungs­rol­le ein­nimmt“, sagt Ulrich Lam­pen. „Pro­dukt­le­bens­zy­klen wer­den heu­te immer kür­zer und die Markt­an­for­de­run­gen ver­än­dern sich, auch durch die Indus­trie 4.0. Aus­ge­hend von der Soft­ware­bran­che wan­delt sich damit eben­falls die Auf­ga­ben­stel­lung des Pro­dukt­ma­nage­ments.“ Fle­xi­bi­li­tät spielt dabei die Haupt­rol­le. Ulrich Lam­pen: „Die­se Ent­wick­lung wird über kurz oder lang auch die Auto­ma­ti­sie­rung errei­chen. SMC bie­tet in sei­nem Pro­dukt­spek­trum mit 12.000 Basis­mo­del­len und mehr als 700.000 Vari­an­ten schon heu­te eine brei­te Aus­wahl an Lösun­gen für digi­ta­li­sier­te Anwen­dun­gen. Dazu gehö­ren unter­schied­li­che Tech­no­lo­gi­en von IO-Link-fähi­gen Pro­duk­ten bis zu Ven­til­in­seln für kabel­lo­ses Indus­tri­al Ether­net.“
Der 55-jäh­ri­ge Diplom-Inge­nieur für Phy­si­ka­li­sche Tech­nik will die Chan­cen und Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung mit sei­nem Team ange­hen. „SMC ist einer der welt­wei­ten Markt­füh­rer. Ich freue mich dar­auf, die wei­te­re Ent­wick­lung des Pro­dukt­ma­nage­ments hier gemein­sam mit mei­nen neu­en Kol­le­gen zu gestal­ten und das Pro­duct Manage­ment als fes­te Funk­ti­on in den Pro­zes­sen von SMC zu eta­blie­ren. Und das im gesam­ten Unter­neh­men“, betont Ulrich Lam­pen.

Langjährige Expertise im Produktmanagement

Vor sei­nem Start bei SMC sam­mel­te Ulrich Lam­pen im Bereich Dis­tri­bu­ti­on sowie bei einem füh­ren­den Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer über 24 Jah­re lang Pro­dukt­ma­nage­ment-Erfah­rung, davon 12 Jah­re in lei­ten­der Funk­ti­on. „Ich freue mich auf mei­ne neu­en Kol­le­gen, mein Team und das umfang­rei­che Pro­dukt­port­fo­lio von SMC. Und ganz beson­ders dar­auf, viel Neu­es zu ler­nen über die unter­schied­li­chen Anwen­dun­gen, Lösun­gen und Märk­te für die Auto­ma­ti­sie­rung“, sagt Ulrich Lam­pen.