Die Kro­nes AG, Neu­traubling, Deutsch­land, und die Ere­ma Engi­nee­ring Recy­cling Maschi­nen und Anla­gen GmbH, Ans­fel­den, Öster­reich, haben eine Zusam­men­ar­beit im Bereich PET-Kunst­stoff-Recy­cling beschlos­sen. Ziel der Koope­ra­ti­on ist es, das tech­ni­sche Know-how bei­der Unter­neh­men in die Pla­nung und Aus­le­gung von PET-Recy­cling-Anla­gen aber auch -Fabri­ken ein­flie­ßen zu las­sen, um so Kun­den aus der Geträn­ke- wie auch PET-Recy­cling­bran­che die opti­ma­le Anla­ge bzw. Fabrik anbie­ten zu kön­nen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Zusam­men­ar­beit der bei­den Unter­neh­men erhal­ten Inter­es­sen­ten auf der dies­jäh­ri­gen drink­tec vom 11. bis 15. Sep­tem­ber.

Der Erfah­rungs­schatz und das Pro­dukt­port­fo­lio von Ere­ma und Kro­nes ergän­zen sich opti­mal: Ere­ma bringt als Welt­markt­füh­rer in der Her­stel­lung von Kunst­stoff-Recy­cling-Anla­gen die Exper­ti­se für die PET-Ver­ar­bei­tung ein und Kro­nes ist welt­weit füh­ren­der Her­stel­ler und Turn­key-Lie­fe­rant von Abfüll- und Ver­pa­ckungs­tech­nik. Das Pro­dukt­pro­gramm von Kro­nes umfasst jedoch nicht nur Maschi­nen und Anla­gen zur Abfül­lung und Ver­pa­ckung von Geträn­ken und Liquid Food, son­dern auch Maschi­nen zur Her­stel­lung von PET-Fla­schen sowie Modu­le und Anla­gen für den Recy­cling­pro­zess. Stark im Fokus der Koope­ra­ti­on steht aber die Pla­nung gan­zer Fabri­ken, die Kro­nes vom Sta­di­um der Mach­bar­keits­ana­ly­se bis hin zur fer­ti­gen Fabrik bereits jetzt Geträn­ke­ab­fül­lern und PET-Recy­clern anbie­tet.

Das umfas­sen­de Pro­dukt­pro­gramm von Kro­nes, ins­be­son­de­re die spe­zi­ell für PET ent­wi­ckel­te und in der Pra­xis erfolg­reich bewähr­te Heiß­wasch-Tech­no­lo­gie Meta­Pu­re W, kom­bi­niert mit der von Ere­ma für PET ent­wi­ckel­ten Vacu­re­ma-Tech­no­lo­gie erlaubt es bei­den Unter­neh­men nun künf­tig auf die Kun­den­be­dürf­nis­se abge­stimm­te Teil­ge­wer­ke für Wasch- und / oder Dekon­ta­mi­na­ti­ons­tech­nik bis hin zu Kom­plett­fa­bri­ken im PET-Kunst­stoff­re­cy­cling anzu­bie­ten und als Turn­key-Lie­fe­rant abzu­wi­ckeln.

Somit kön­nen Kun­den von Kro­nes dem­nächst schon den kom­plet­ten PET-Kreis­lauf, von der Her­stel­lung der PET-Kunst­stoff-Pro­duk­te bis hin zu deren Wie­der­ver­wer­tung, schlies­sen und damit nach­hal­tig zur „cir­cu­lar eco­no­my“, dem scho­nen­den Umgang mit Res­sour­cen und Umwelt­schutz, bei­tra­gen.

 

Zitat Kro­nes:

Durch die Zusam­men­ar­beit mit Ere­ma haben wir nun die Chan­ce das Recy­cling von PET-Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen auch in der Geträn­ke- und Liquid-Food-Bran­che wei­ter vor­an­zu­trei­ben.

 

Zitat Ere­ma:
Durch die Zusam­men­ar­beit mit Kro­nes haben wir nun die Mög­lich­keit unse­ren Kun­den erwei­ter­tes Engi­nee­ring Know-how und Kapa­zi­tä­ten für die Pla­nung von PET Recy­cling Fabri­ken zur Ver­fü­gung zu stel­len.

 

Kro­nes auf der drinc­tec 2017: Hal­le B6

 

Ere­na auf der drinc­tec 2017: Hal­le A4– Stand 346