Asepco präsentiert eine bedeutende Erweiterung seines Angebotes an Weirless Radial Diaphragm Inline-Ventilen mit freiem Durchgang: Der neue Ventil-Antrieb AKS kombiniert ein Gehäuse aus Kunststoff mit einer Membranschnittstelle aus Edelstahl. Er wurde speziell für Einsätze in Biotechnologie und pharmazeutischer Industrie entwickelt.

Der neue Antrieb AKS ist zuverlässig, langlebig, GMP-konform und benötigt bei der Installation wenig Halterungen und Zubehör. Er bietet ein hygienisches Design sowie eine lückenlose Rückverfolgbarkeit durch lasergravierte Seriennummern, ist einfach zu bedienen und zu warten und verfügt über einen branchenführenden Garantieschutz von drei Jahren.

Weirless Radial Diaphragm Inline-Ventile mit freiem Durchgang, ein Geschäftsbereich der Watson-Marlow Fluid Technology Group, bieten eine hohe Prozesskonsistenz bei gleichzeitiger Reduzierung der Wartungsdauer um bis zu 80 Prozent. Ihre einzigartige Bauweise, die einfache Tri-Clamp-Montage und das Design der Radialmembran machen sie vollständig entleerbar und beseitigen praktisch das Risiko von Verunreinigungen.

Das komplette Sortiment an Durchgangs- und Tankbodenventilen wurde speziell auf eine Senkung der Betriebskosten ausgelegt. Das Auswechseln einer Membran dauert nur wenige Sekunden. Dadurch erleichtern die Ventile Einsatz, Kontrolle und Reinigung.