Del­ta Elec­tro­nics, Anbie­ter von Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen, hat auf einer Pres­se­kon­fe­renz an sei­nem Stand auf der SPS IPC Dri­ves 2018 in Nürn­berg eine neue Part­ner­schaft bekannt­ge­ge­ben: die Koope­ra­ti­on mit 3S Smart Soft­ware Solu­ti­on GmbH, Mit­glied der Code­sys Group und Her­stel­ler der markt­füh­ren­den IEC-61131-Soft­ware Code­sys. Del­ta wird sei­ne zukünf­ti­gen Moti­on-Con­trol-Gerä­te mit Code­sys pro­gram­mier­bar machen und damit die Imple­men­tie­rung sei­ner Indus­tri­al-Auto­ma­ti­on-Hard­ware für Kun­den mit Nie­der­las­sun­gen in Asi­en und der EMEA-Regi­on ver­ein­fa­chen.

Unse­re Kun­den woll­ten Code­sys und wir freu­en uns, dass es jetzt soweit ist. Vie­le der wich­tigs­ten Auto­ma­ti­sie­rungs­un­ter­neh­men in Euro­pa arbei­ten mit die­ser Soft­ware – das liegt an ihrer aus­ge­zeich­ne­ten Tech­no­lo­gie. Code­sys ist jetzt in allen neu­en Moti­on-Tech­no­lo­gy-Sys­te­men von Del­ta in der EMEA-Regi­on erhält­lich“, sagt Andy Liu, Geschäfts­füh­rer von Del­tas Indus­tri­al Auto­ma­ti­on Busi­ness Group (IABG). „Gleich­zei­tig kön­nen wir Code­sys unse­rer gro­ßen Kun­den­ba­sis in Asi­en anbie­ten. Wir hof­fen, dass wir damit auch den euro­päi­schen Maschi­nen- und Anla­gen­bau­ern neue Türen zum asia­ti­schen Markt öff­nen.“

Del­ta hat welt­weit 69 F&E-Einrichtungen und wei­te­re loka­le F&E-Standorte, die auf Auto­ma­ti­sie­rung spe­zia­li­siert sind, in Ita­li­en, Deutsch­land, den Nie­der­lan­den und Chi­na. Somit ist das tai­wa­ne­si­sche Unter­neh­men sehr nah an sei­nen euro­päi­schen Kun­den aus dem Maschi­nen­bau. Dar­über hin­aus bie­tet Del­ta für sei­ne Hard­ware-Platt­for­men ein umfas­sen­des und glo­ba­les Sup­port-Netz­werk. Die­ses schließt auch Asi­en mit ein, wo sich vie­le der welt­weit bedeu­ten­den Pro­duk­ti­ons­stät­ten befin­den.
„Es ist groß­ar­tig, Del­ta in der Code­sys Com­mu­ni­ty will­kom­men zu hei­ßen; dazu gehö­ren mitt­ler­wei­le etwa 400 Hard­ware-Her­stel­ler und mehr als 10.000 Ent­wick­ler. Del­ta ist ein bekann­ter Name in der Auto­ma­ti­sie­rungs­welt, des­halb ist die­se Part­ner­schaft für bei­de Sei­ten von gro­ßer Bedeu­tung“, erklärt Die­ter Hess, CEO der Code­sys Group. „Wir freu­en uns dar­auf, mit Del­ta zusam­men­zu­ar­bei­ten und gemein­sam das Hard­ware-Port­fo­lio noch kun­den­ori­en­tier­ter zu gestal­ten.“

Code­sys ist eine der meist­ge­nutz­ten IEC-61131–3-Entwicklungsumgebungen auf dem Markt – und das aus gutem Grund: Mit Code­sys haben Nut­zer alle Funk­tio­na­li­tä­ten einer moder­nen IEC-61131–3-Software. Dazu gehö­ren ein inte­grier­tes Visua­li­sie­rungs-Fea­ture mit Mul­ti-Cli­ent-Fähig­keit, die inte­grier­te Ver­bin­dung zu allen stan­dard­mä­ßi­gen Feld­bus-Sys­te­men, Moti­on-Funk­tio­na­li­tät, Sicher­heits­lö­sun­gen und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­schnitt­stel­len.