Besu­cher der Ache­ma kön­nen sich unter dem Mot­to „Per­fect Flow“ fein abge­stimm­te Pro­zes­se einer gan­zen Pro­dukt­fa­mi­lie auf dem Stand F38 in Hal­le 3 vor­füh­ren las­sen. Fei­ge Fil­ling zusam­men mit Haver & Boecker, New­tec Bag Pal-Leti­zing bil­den kom­plet­te Wert­schöp­fungs­sys­te­me ab und gestal­ten damit die Zukunft des Mark­tes ent­schei­dend mit.

Der Fei­ge Inte­gra 84 ist ein leis­tungs­star­ker Auto­mat, der alle Ansprü­che an eine moder­ne, voll­au­to­ma­ti­sche und geeich­te Hoch­leis­tungs­be­fül­lung erfüllt. Mit vier par­al­lel arbei­ten­den Arbeits­sta­tio­nen kann der Durch­lauf der Fäs­ser deut­lich beschleu­nigt wer­den; mit Zusät­zen ist sogar eine Befül­lung von ISO-Stahl- oder ISO-Kunst­stoff­fäs­ser zwi­schen 50 l und 230 l mög­lich.

Jetzt wur­de der Fass­füll­au­to­mat mit wei­te­ren Fea­tures aus­ge­rüs­tet und ist damit noch ein Stück bes­ser gewor­den: SAP-Anbin­dung ver­ein­facht die Inte­gra­ti­on in unter­neh­mens­in­di­vi­du­el­le Pro­zes­se, wäh­rend eine genaue Zustands­ab­fra­ge per Con­di­ti­on-Moni­to­ring nun jeder­zeit mög­lich ist. Über Remo­te Con­trol per Hand­held ist die Maschi­ne mobil und bequem zu bedie­nen, was u. a. eine schnel­le­re Feh­ler­be­sei­ti­gung und vie­les mehr mög­lich macht. Die Dreh­mo­ment­kon­trol­le beim Ver­schlie­ßen der Fäs­ser sorgt dar­über hin­aus für noch mehr Sicher­heit im Abfüll­pro­zess.

Den Besu­chern der Ache­ma wird die Funk­ti­ons­wei­se der Anla­ge sowohl mit Kunst­stoff- als auch mit Stahl­fäs­sern anschau­lich live vor­ge­führt. Dazu erklärt ein Video auf unter­halt­sa­me Wei­se, wie die Pro­zess­an­bin­dung mit SAP funk­tio­niert.

Haver & Boecker prä­sen­tiert auf der Mes­se eine Anla­ge aus der neu­en Inte­gra-Adams-Edi­ti­on. Inte­gra steht für sta­tio­när ein­ge­haus­te und kom­plet­te Ver­pa­ckungs­sys­te­me zur Abfül­lung von Schütt­gü­tern. In Kom­bi­na­ti­on mit der Adams-Tech­no­lo­gie zur sau­be­ren Abfül­lung pul­ver­för­mi­ger Pro­duk­te in dich­te PE-Gebin­de bie­tet das Unter­neh­men somit eine Anla­ge, die die spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen der che­mi­schen Indus­trie erfüllt.

Haver Auto­ma­ti­on ent­wi­ckelt Manage­ment­lö­sun­gen zur Opti­mie­rung von Pro­duk­ti­ons­pro­zes­sen, mit dem kon­ti­nu­ier­li­chen und voll­au­to­ma­ti­schen Quat­tro-Sys­tem Moni­to­ring ein Sys­tem zur wei­te­ren Pro­zess­op­ti­mie­rung. Exper­ten von New­tec Bag Pal-Leti­zing, der Tech­no­lo­gie­mar­ke für Palet­tier­tech­nik des Kon­zerns, sind eben­falls am Stand ver­tre­ten und infor­mie­ren über die aktu­ells­te Palet­tier­tech­nik. Seit 2003 ist Fei­ge Fil­ling Teil des glo­bal agie­ren­den Maschi­nen­bau­ers – einer auf den inter­na­tio­na­len Wachs­tums­märk­ten ver­bun­de­ne Unter­neh­mens­grup­pe.

Fei­ge Fil­ling auf der Ache­ma: Hal­le 3, Stand F38