Wechsel im Top-Management bei Mitsubishi Electric

Take­shi Sugiy­a­ma wird zum 1. April 2018 Prä­si­dent & CEO von Mitsu­bi­shi Elec­tric. Dies gab das welt­weit ope­rie­ren­de Unter­neh­men auf der Pres­se­kon­fe­renz Ende Febru­ar in Japan bekannt. Sugiy­a­ma folgt auf Masa­ki Saku­y­a­ma, der auf die Posi­ti­on des Chair­man wech­selt.

Masa­ki Saku­y­a­ma

Die Lauf­bahn von Take­shi Sugiy­a­ma bei Mitsu­bi­shi Elec­tric begann bereits 1979 als Inge­nieur in Hime­ji. 2014 wur­de er zum Exe­cu­ti­ve Offi­cer und Group Pre­si­dent der Living Envi­ron­ment & Digi­tal Media Group ernannt. Zwei Jah­re spä­ter erklomm er als Seni­or Vice Pre­si­dent und Group Pre­si­dent der Living Envi­ron­ment & Digi­tal Media Equip­ment Group den nächs­ten Schritt. 2017 wur­de Take­shi Sugiy­a­ma zum Rep­re­sen­ta­ti­ve Exe­cu­ti­ve Offi­cer, Exe­cu­ti­ve Vice Pre­si­dent and Group Pre­si­dent of Living Envi­ron­ment & Digi­tal Media Equip­ment Group beför­dert.

Take­shi Sugiy­a­ma

Masa­ki Saku­y­a­ma star­te­te sei­ne Kar­rie­re 1977 bei der Mitsu­bi­shi Elec­tric Cor­po­ra­ti­on. 2010 stieg er zum Seni­or Vice Pre­si­dent und Seni­or Gene­ral Mana­ger der Cor­po­ra­te Stra­te­gic Plan­ning Divi­si­on auf. Vor sei­ner Ernen­nung zum Prä­si­den­ten & CEO von Mitsu­bi­shi Elec­tric im Jah­re 2014 ver­ant­wor­te­te er als als Exe­cu­ti­ve Vice Pre­si­dent und Group Pre­si­dent den Geschäfts­be­reich Semi­con­duc­tor & Devices.