Zur anwen­dungs­ge­rech­ten Aus­le­gung explo­si­ons­ge­schütz­ter Steu­er­käs­ten für Anla­gen und Maschi­nen bie­tet R. Stahl ein viel­sei­ti­ges Ange­bot an Betä­ti­gungs­vor­sät­zen. Das fle­xi­ble Pro­dukt­pro­gramm umfasst Druck-, Pilz­druck-, Pilz­schlüs­sel-, Pilz­sperr-, Dop­pel­druck- und Leucht­druck­tas­ter. Sehr nütz­lich und prak­ti­scher als bei ande­ren Pro­duk­ten auf dem Markt ist die Mög­lich­keit, einen Vor­satz mit bis zu vier Kon­takt­ele­men­ten zu bestü­cken. Im Port­fo­lio ent­hal­ten sind neben Tas­tern auch Dreh­grif­fe, Schlüs­sel­schal­ter und LED-Leucht­mel­der. Es ist mög­lich, die far­bi­gen Kalot­ten der LED-Leucht­mel­der direkt am Deckel ein­fach aus­zu­tau­schen. Die Betä­ti­gungs­vor­sät­ze kön­nen mit diver­sen Schild­trä­gern und Abschließ­vor­rich­tun­gen kom­bi­niert wer­den. Die lang­le­bi­gen Vor­sät­ze der Serie 8602/3 gewähr­leis­ten die Schutz­art IP66 und sind für den welt­wei­ten Ein­satz in Ex-Berei­chen kon­zi­piert. Sie eig­nen sich ins­be­son­de­re auch für extre­me Kli­ma­be­din­gun­gen, denn je nach Aus­füh­rung blei­ben sie bei -60 °C bis +70 °C voll funk­ti­ons­tüch­tig. Alle Vor­sät­ze sind so ergo­no­misch, dass sie auch mit Hand­schu­hen bedien­bar sind. Durch inte­grier­te Kodie­rung kön­nen Dreh- und Schlüs­sel­schal­ter ohne wei­te­res Zube­hör auf die Funk­tio­nen „rastend/tastend“ bzw. „Schlüs­sel nicht abzieh­bar“ ein­ge­stellt wer­den. Das neue Sor­ti­ment an Vor­sät­zen ist bei allen Steu­er­käs­ten indi­vi­du­ell kom­bi­nier­bar. Die Steu­er­käs­ten sind in ver­schie­dens­ten Aus­füh­run­gen in Edel­stahl oder in glas­fa­ser­ver­stärk­ten Poly­es­t­er­harz erhält­lich. Alle Kom­po­nen­ten sowie die Gehäu­se ent­spre­chen dem neu­es­ten Nor­men­stand und kön­nen welt­weit ein­ge­setzt wer­den.