Netzsch Pum­pen & Sys­te­me stellt ihre Ver­drän­ger­pum­pen vom 1. — 5.4.2019 auf der Indus­trie­mes­se in Han­no­ver aus. Neben der Notos Schrau­ben­spin­del­pum­pen prä­sen­tiert das Unter­neh­men auch die Nemo Exzen­ter­schne­cken- und Tor­na­do Dreh­kol­ben­pum­pen. Von der Tor­na­do Dreh­kol­ben­pum­pe in Ganz­me­tall für die Pro­zess­in­dus­trie wur­de eine neue Bau­grö­ße ent­wi­ckelt.

Pum­pen müs­sen als das Herz­stück von Anla­gen zuver­läs­sig, war­tungs­arm und lang­le­big arbei­ten. Mit der moder­nen Ver­drän­ger­pum­pen-Tech­no­lo­gie ist man bes­tens gerüs­tet. Die kom­pak­te Tor­na­do Dreh­kol­ben­pum­pe, die bewähr­ten Nemo­Ex­zen­ter­schne­cken­pum­pen und die leis­tungs­star­ke Notos Schrau­ben­spin­del­pum­pe för­dern unter­schied­lichs­te und schwie­rigs­te Medi­en zuver­läs­sig und sicher. Mit der neu­en FSIP-Tech­no­lo­gie (full ser­vice in place)  stellt das Unter­neh­men höchs­te War­tungs­freund­lich­keit und Zuver­läs­sig­keit an ers­te Stel­le.

Mit der neu­en Bau­grö­ße der Tor­na­do Dreh­kol­ben­pum­pe Ganz­me­tall 06/300 kön­nen bis zu 300 m³/h bei einem Druck bis zu 6 bar geför­dert wer­den. Der Kugel­durch­gang beträgt 66 mm.

Netzsch auf der Han­no­ver Mes­se 2019: Hal­le 14, G 43 (Pump Pla­za)