Auf Wachstumskurs für mehr Nachhaltigkeit im Verpackungswesen: Ulma Packaging mit Sitz in Memmingen (Bayern) präsentiert sich auf der Fachpack 2022 in Nürnberg als Komplettanbieter von Maschinentechnologie für nachhaltige Verpackungslösungen – gerade auch in der Lebensmittelindustrie. Am Stand gibt es die unterschiedlichsten Lösungen zu sehen, die allesamt Prozesse optimieren, Ressourcen schonen und vorwiegend recyceltes Material verwenden. Ulma Packaging produziert alle Arten von Verpackungsmaschinen für thermoverformbare und siegelbare Kunststoff- und Papiermaterialien. In der DACH-Region sind mittlerweile über 1.200 Verpackungsmaschinen des Herstellers im Einsatz – von Tiefziehmaschinen, über vertikale und horizontale Schlauchbeutelmaschinen sowie Traysealern, bis hin zu Sonderanfertigungen.

 

Standort: Halle 2, Stand 2-225