Vakuum-Management leicht gemacht

Spe­zi­ell für Anwen­dun­gen zur Vaku­um­hand­ha­bung ent­wi­ckelt, ermög­licht das Soft­ware­pa­ket Lem­com Mana­ger, die Mini­va­ku­um­pum­pen des Anbie­ters mit Feld­bus-Kom­mu­ni­ka­ti­on, wie Pro­fi­net, Cano­pen, Ethernet/IP, in nur weni­gen Schrit­ten zu kon­fi­gu­rie­ren und die Leis­tungs­da­ten für Dia­gno­se, Qua­li­täts­si­che­rung etc. abzu­ru­fen.

Lem­com Mana­ger beinhal­tet zahl­rei­che Funk­tio­nen wie:

  • Para­me­ter / Ein­stel­lun­gen ein- und aus­le­sen bzw. impor­tie­ren / expor­tie­ren
  • Ana­ly­se des Vaku­um­kreis­lau­fes, wie Anzahl der Zyklen, Betriebs­span­nung, Höhe des Vaku­ums etc. zur Opti­mie­rung der War­tung und Qua­li­täts­si­che­rung.

Mit der Anwen­dung kön­nen alle Lem­com Mini-Vaku­um­pum­pen ent­we­der vom End­an­wen­der oder vom tech­ni­schen Kun­den­dienst über die Inter­net-Kon­nek­ti­vi­tät gesteu­ert wer­den.

Die Mini-Vaku­um­pum­pen­se­rie der Bau­rei­he Lem­com bie­tet zusam­men mit dem Lem­com-PC-Tool die welt­weit ers­te Lösung zum Vaku­um­grei­fen über die Feld­bus-Kom­mu­ni­ka­ti­on.