Das sta­bi­le War­tungs­bad Kam­bic zur Erhal­tung des Tri­pel­punkts von Was­ser ist ein mess­tech­ni­sches Gerät der Hoch­leis­tungs­klas­se und stellt den aktu­ells­ten Stand der Tech­nik dar.

Die­ses zuver­läs­si­ge und siche­re Erhal­tungs­bad ermög­licht die Lang­zeit­nut­zung von Was­ser-Tri­pel­punkt­zel­len und damit prä­zi­se Kali­brie­run­gen von Tem­pe­ra­tur­mess­ge­rä­ten. Mit den Kam­bic War­tungs­bä­dern kön­nen bis zu vier Was­ser-Tri­pel­punkt­zel­len in Betrieb genom­men wer­den. Ein spe­zi­el­les Dop­pel­zy­lin­der-Design mit ein­zig­ar­ti­ger, ver­ti­ka­ler Strö­mung über das gesam­te Arbeits­vo­lu­men sorgt für her­aus­ra­gen­de Per­for­mance.

Das Kali­brier­bad ver­fügt über einen Touch­screen-Con­trol­ler mit benut­zer­freund­li­cher Bedien­ober­flä­che, viel­fäl­ti­gen Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten und RS-232, USB oder Netz­werk-Anschlüs­se. Fest­stell­ba­re Rol­len ver­lei­hen dem War­tungs­bad zusätz­lich Mobi­li­tät.