Der Her­stel­ler von Maschi­nen zur Lebens­mit­tel­ver­ar­bei­tung und Ver­pa­ckung, TNA, hat offi­zi­ell einen moder­nen Pro­duk­ti­ons­stand­ort in Aus­tra­li­en zur Unter­stüt­zung der Nach­fra­ge nach hoch­leis­tungs­fä­hi­gen Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen für Lebens­mit­tel eröff­net. Die neue Fabrik in Boro­nia, einem Vor­ort von Mel­bourne, wird es dem Unter­neh­men ermög­li­chen, die Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten für die hoch­mo­der­ne Aus­rüs­tung zu ver­drei­fa­chen, ein­schließ­lich des ver­ti­ka­len Form‑, Füll- und Ver­schließ-Sys­tems (VFFS), dem robag.

Die neue Anla­ge wird über eini­ge der neu­es­ten Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gi­en ver­fü­gen, um sicher­zu­stel­len, dass die Fir­ma die hohen Qua­li­täts­stan­dards auf­recht­erhal­ten kann, für die Maschi­nen bekannt sind. Dar­über hin­aus wird der neue Stand­ort ein brand­neu­es Schu­lungs- und Demons­tra­ti­ons­zen­trum beinhal­ten, das Kun­den und neu­en Mit­ar­bei­tern die Mög­lich­keit bie­tet, die moderns­ten Gerä­te in einer Live-Ein­satz­um­ge­bung zu tes­ten. In Kom­bi­na­ti­on mit dem umfang­rei­chen TNA Ange­bot an Schu­lun­gen vor Ort und online, wird die neue Schu­lungs­ein­rich­tung Kun­den dabei unter­stüt­zen, die Sicher­heit am Arbeits­platz zu ver­bes­sern, Aus­fall­zei­ten zu redu­zie­ren, die Betriebs­ef­fi­zi­enz zu stei­gern und die Lebens­dau­er und Leis­tung ihrer TNA Lösung zu maxi­mie­ren.

TNA hat im Lau­fe der Jah­re ein unglaub­li­ches Wachs­tum gese­hen“, sagt Alf Tay­lor, Mit­be­grün­der und Mana­ging Direc­tor von TNA. „Wir haben einen lan­gen Weg zurück­ge­legt, seit wir 1986 unse­re ers­te Fabrik in Mel­bourne eröff­net haben. Seit­dem ist die Nach­fra­ge nach unse­ren inte­grier­ten Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen stark gestie­gen. Tat­säch­lich haben wir gera­de inner­halb nur eines Monats 84 inte­grier­te Ver­pa­ckungs­sys­te­me ver­kauft, die alle Anfang 2019 aus­ge­lie­fert wer­den sol­len. Dank unse­res neu­en Stand­or­tes kön­nen wir nicht nur sol­che Auf­trä­ge mit hohem Volu­men pro­blem­los abwi­ckeln, son­dern auch die Kapa­zi­tät auf­bau­en, um unse­ren Geschäfts­be­trieb in Zukunft noch wei­ter aus­zu­bau­en. Wir sind wirk­lich stolz auf unse­re neue aus­tra­li­sche Pro­duk­ti­ons­stät­te und kön­nen es kaum erwar­ten, Gäs­te am neu­en Stand­ort will­kom­men zu hei­ßen!“

Seit sei­ner Grün­dung im Jah­re 1982 durch Nadia und Alf Tay­lor hat die Fir­ma die Snack-Food-Bran­che durch die Erfin­dung des welt­weit ers­ten rotie­ren­den, kon­ti­nu­ier­lich arbei­ten­den Hoch­ge­schwin­dig­keits-VFFS-Sys­tems revo­lu­tio­niert. Das Unter­neh­men hat sich seit­dem vom aus­tra­li­schen Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen-Pio­nier zu einem welt­weit füh­ren­den Anbie­ter von Lösun­gen für die Lebens­mit­tel­ver­ar­bei­tung und ‑ver­pa­ckung für eine Viel­zahl von Bran­chen ent­wi­ckelt, dar­un­ter Snacks, Süß­wa­ren, Frisch- und Tief­kühl­pro­duk­te. Die Eröff­nung des neu­en Pro­duk­ti­ons­stand­or­tes in Aus­tra­li­en folgt auf die Eröff­nung eines Lebens­mit­tel­ver­ar­bei­tungs­zen­trums in den Nie­der­lan­den, das auf die moderns­ten Ver­ar­bei­tungs­ge­rä­te spe­zia­li­siert ist, ein­schließ­lich Frit­tier- und Gefrier­ge­rä­te, aber auch vor­ge­schal­te­te Bear­bei­tungs­ge­rä­te wie Schä­ler und Wasch- bzw. Tro­cken­an­la­gen. Dies ist eine Ergän­zung der kürz­lich eröff­ne­ten neu­en und erwei­ter­ten Büros und Res­sour­cen­zen­tren in Tokio, Bang­kok, Dubai, Mos­kau und Mexi­ko.

Mit Maschi­nen für den Mate­ri­al­trans­port, die Ver­ar­bei­tung, Kühl- und Gefrier­ma­schi­nen, Sprüh­an­la­gen, För­der­an­la­gen, Würz­ma­schi­nen, Waa­gen, Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen, Ein­le­ge­ma­schi­nen und Eti­ket­tie­rer, Metall­de­tek­to­ren, Prüf­ge­rä­te und End­ver­pa­ckung ist TNA der­zeit der ein­zi­ge Anbie­ter, der umfas­sen­de, inte­grier­te Lösun­gen für jeden Schritt der Kar­tof­fel­ver­ar­bei­tungs­li­nie aus einer Hand bie­tet, ein­schließ­lich für Kar­tof­fel­chips und Pom­mes Fri­tes.