Um den immer stei­gen­den Anfor­de­run­gen bei höhe­ren Leis­tun­gen zu fol­gen bie­tet Jakob Antriebs­tech­nik die Metall­balg­kupp­lung KPP an. Ihr Nenn­mo­ment liegt über 600 Nm und das Maxi­mal­mo­ment bei ca. 1200 Nm. Sie muss bei Betriebs­dreh­zah­len bis 10.000 U/min und damit enorm hohen dyna­mi­schen Belas­tun­gen stand­hal­ten. Auch die Anbin­dung der Kupp­lung stellt beson­de­re kon­struk­ti­ve Anfor­de­run­gen. Ein spiel­frei­es Steck­prin­zip der Nabe ermög­licht auch die ein­fa­che Blind­mon­ta­ge. Die Betriebs­si­cher­heit ist in einem Tem­pe­ra­tur­be­reich von ‑40 bis 200°C gewähr­leis­tet.

Kun­den­spe­zi­fi­sche Son­der­lö­sun­gen, spe­zi­el­le Naben, indi­vi­du­el­le Lösun­gen für den Metall­balg oder alter­na­ti­ve Werk­stoff­aus­füh­run­gen sind auf Anfra­ge mög­lich.