Emerson gab die Übernahme von Fluxa bekannt, einem führenden Unternehmen in der Life Science-Industrie, das Software und moderne Technologiearchitekturen nutzt, um die Markteinführung neuer Therapien, Arzneimittel und Impfstoffe zu beschleunigen. Die Übernahme basiert auf dem führenden Software- und Lösungsportfolio von Emerson sowie der Kompetenz des Unternehmens im Bereich der Umwelt- und Biowissenschaften. Emerson erwarb im Jahr 2021 eine Kapitalbeteiligung an Fluxa, einem in Glendale im US-Bundesstaat Kalifornien ansässigen Unternehmen.

Fluxa beschleunigt die Markteinführung neuer Therapien, indem es in der Arzneimittelentwicklung und -produktion tätige Unternehmen dabei unterstützt, die Vorteile der Zusammenarbeit und Bereitstellung von Daten über Standorte, Funktionen und Prozesse zu nutzen. Die Übernahme der von Fluxa entwickelten PKM Software bietet Kunden eine einzigartige Lösung, die mittels der branchenführenden DeltaV Leitsystem- und Life Sciences-Automatisierungssoftware von Emerson integriert werden kann, um die Entwicklung neuer Arzneimitteltherapien zur Produktionsreife zu beschleunigen.

Die Life Science-Industrie verzeichnet ein rapides Wachstum, und die Markteinführungszeit hat seit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend an Bedeutung gewonnen“, sagte Mark Bulanda, Executive President von Emerson Automation Solutions. „Die Automatisierungslösungen und Marktführerschaft von Emerson ermöglichen in Kombination mit der Software von Fluxa die Automatisierung des Technologietransfers in einem einzigen Schritt. Dies verleiht biopharmazeutischen Unternehmen eine beispiellose Agilität bei der sicheren Bereitstellung von Therapien für Patienten in dieser kritischen Zeit.“

Durch Übersetzung und Übertragung der wissenschaftlichen Prozesse und Arbeitsabläufe in die Sprache der Automatisierung von Betriebstechnologie in Fertigungseinrichtungen kann Emerson zur Digitalisierung des Prozesses der Arzneimittelentwicklung beitragen, wodurch Schnelligkeit, Flexibilität und Multi-Produkt-Fertigung ermöglicht sowie die Integrität der Betriebsabläufe verbessert werden können.