Emer­son, Anbie­ter im Bereich der Prozessautoma­tion, hat vier Sicher­heits­re­lais von Weid­mül­ler in sein Del­taV Alli­an­ce Produktpro­gramm auf­ge­nom­men. Dabei han­delt es sich um Relais mit fol­gen­den Bezeichnun­gen: „SCS 24VDC P1SIL3DS M“, „SCS 24VDC P1SIL3DS“, „SCS 24VDC P2SIL3DSES“ und „SCS 24VDC P1SIL3DS I“. Das Del­taV Alli­an­ce Produktpro­gramm umfasst aus­schließ­lich Pro­duk­te von Markt­füh­rern. Mit dem Produktzertifi­zierungsprogramm unter­stützt Emer­son sei­ne Kun­den bei der Imple­men­tie­rung der unter­schied­li­chen Pro­duk­te, das wie­der­um führt zur Sta­bi­li­tät der rea­li­sier­ten Lösun­gen, einer Redu­zie­rung des Funk­ti­ons­ri­si­kos und Sen­kung der Kos­ten bei der Im­plementierungszeit.

Weid­mül­ler hat sei­ne Sicher­heits­re­lais für den Ein­satz mit Del­taV ‑Steue­run­gen von Emer­son kon­zi­piert. Umfas­sen­de Inte­gra­ti­ons­test erbrach­ten den Nach­weis, dass die Sicher­heits­re­lais prä­zi­se mit Del­taV – Steue­run­gen zusam­men­ar­bei­ten. Dazu haben die Weid­mül­ler Sicher­heits­re­lais ein­schlä­gi­ge Test- und Genehmi­gungsverfahren von Emer­son durch­lau­fen und erfolg­reich bestan­den. Ein entspre­chender Kom­pa­ti­bi­li­täts­nach­weis liegt vor. Für welt­weit agie­ren­de Kun­den ist das Gewinn an Zuver­läs­sig­keit, bei gleich­zei­tig redu­zier­ten Kos­ten.

Die Sicher­heits­re­lais von Weid­mül­ler wur­den vom TÜV-Nord-Grup­pe als „Appro­ved Safe­ty Func­tion“ zer­ti­fi­ziert. Sie erfül­len somit die Anfor­de­run­gen gemäß EN 61508 bis SIL 3 (Safe­ty Inte­gri­ty Level) und ent­spre­chen somit den inter­na­tio­na­len Anfor­de­run­gen. Dar­über hin­aus haben die Sicher­heits­re­lais eine UL-Lis­tung.

Fol­gen­de Sicher­heits­re­lais sind von Emer­son unein­ge­schränkt zuge­las­sen:

  • SCS 24VDC P1SIL3DS M“, Bestell-Nr. 1303760000 – mit Moni­tor­kreis
  • SCS 24VDC P1SIL3DS“, Bestell-Nr. 1303890000 – ohne Moni­tor­kreis

Bei­de Sicher­heits­re­lais wer­den in Berei­chen ein­ge­setzt, die eine funk­tio­nal siche­re Abschal­tung erfor­dern, z. B. in Back-up-Sys­te­men oder als Über­füll­si­che­rung von Tank­an­la­gen.

  • SCS 24VDC P2SIL3DSES“, Bestell-Nr.1319270000 – Das Relais bie­tet fol­gen­de Funk­tio­nen: Siche­res Ein­schal­ten „ener­gi­ze to safe“ und siche­res Abschal­ten „de-ener­gi­ze to safe“.
  • SCS 24VDC P1SIL3DS I”, Bestell-Nr. 2500980000 – die­ses Relais ist auf einen Ein­satz mit Emer­son Del­taVTM DCS Sys­te­men abge­stimmt.

Die Sicher­heits­re­lais die­nen der sicher­heits­ge­rich­te­ten Abschal­tung von Anla­gen in der Pro­zess­in­dus­trie (DTS = de-ener­gi­sed to safe), also der funk­tio­na­len Sicher­heit. Maß­nah­men zur funk­tio­na­len Sicher­heit haben das Ziel, Risi­ken für Mensch und Umwelt auf ein tole­rier­ba­res Maß zu sen­ken. Die Sicher­heits­re­lais von Weid­mül­ler über­zeu­gen mit bewähr­ter Tech­nik und aus­ge­reif­ten Fea­tures.

Weid­mül­ler unter­stützt den Betrei­ber von ver­fah­rens­tech­ni­schen Anla­gen in der Pro­zess­in­dus­trie mit zer­ti­fi­zier­ten Kom­po­nen­ten für die nied­ri­ge und hohe Anfor­de­rungs­ra­te bis zur Sicher­heits­an­for­de­rungs­stu­fe 3 nach EN 61508.