Die SGL Car­bon baut an ihrem Stand­ort in Mei­t­in­gen nahe Augs­burg ein zen­tra­les und hoch­mo­der­nes Logis­tik­zen­trum zur effek­ti­ven und effi­zi­en­ten Abwick­lung aller Waren­ein- und ‑aus­gän­ge. Auf dem Grund­stück an der nörd­li­chen Gren­ze des Wer­kes wird bis Juli 2019 ein Gebäu­de mit einer Logis­tik­flä­che von ca. 6.000 Qua­drat­me­tern und einer Büro­flä­che von ca. 500 Qua­drat­me­tern ent­ste­hen. Ins­ge­samt inves­tiert das Unter­neh­men dabei 8 Mil­lio­nen Euro. Neben der SGL Car­bon wird die Brem­bo SGL Car­bon Bra­kes (BSCCB) einer der Haupt­nut­zer sein.

Vier varia­ble Über­la­de­brü­cken sowie eine eben­erdi­ge Be- und Ent­la­dung wer­den künf­tig den Waren­ein- und ‑aus­gang regeln, dar­über hin­aus wird das Gebäu­de die Qua­li­täts­si­che­rung für die Waren­ein­gangs­kon­trol­le behei­ma­ten. Durch die­ses Zusam­men­spiel kön­nen die hohen Qua­li­täts­stan­dards, ins­be­son­de­re der Auto­mo­bil­in­dus­trie, noch bes­ser erfüllt wer­den.

Am hoch­di­ver­si­fi­zier­ten Stand­ort in Mei­t­in­gen sind die Logis­tik­pro­zes­se zu einem wesent­li­chen Trei­ber für die Umset­zung von Indus­trie 4.0 gewor­den. So wird der Waren­aus­tausch zwi­schen unse­ren Fer­ti­gungs­stät­ten und dem neu­en Logis­tik­zen­trum über ein digi­ta­les zen­tra­les Trans­port­leit­sys­tem erfol­gen. Im Logis­tik­zen­trum wer­den dar­über hin­aus mobi­le und ergo­no­mi­sche Arbeits­platz­sys­te­me sowie moderns­te Scan­ning-Tech­no­lo­gie zum Ein­satz kom­men.

Als neue SGL mit Fokus auf unse­re Kun­den in den inno­va­ti­ven und schnell wach­sen­den Berei­chen Mobi­li­tät, Ener­gie und Digi­ta­li­sie­rung ist eine hoch­mo­der­ne, effi­zi­en­te und effek­ti­ve Logis­tik uner­läss­lich. Unser neu­es Logis­tik­zen­trum ist nicht nur eine wei­te­re Inves­ti­ti­on am Stand­ort in Mei­t­in­gen, es ist Zei­chen, dass sich die SGL Car­bon für die Zukunft und nach­hal­ti­ges und pro­fi­ta­bles Wachs­tum auf­stellt.“

Dr. Jür­gen Köh­ler, Vor­stands­vor­sit­zen­der der SGL Car­bon

Zur Grund­stein­le­gung am gest­ri­gen Nach­mit­tag waren Land­rat Mar­tin Sai­ler und Bür­ger­meis­ter der Markt­ge­mein­de Mei­t­in­gen, Dr. Micha­el Higl, sowie Ver­tre­ter der Gene­ral­pla­nungs­fir­ma i.CG Inno­va­tions Con­sul­tants GmbH und dem Bau­un­ter­neh­men Gold­beck Süd GmbH anwe­send.