Bei der Kali­brie­rung wird die Genau­ig­keit von pH-Mess­ergeb­nis­sen direkt von den ver­wen­de­ten Puf­fer­re­fe­renz­ma­te­ria­li­en beein­flusst. Die Fir­ma Spe­tec lie­fert dazu die not­wen­di­gen Puf­fer­lö­sun­gen und -sub­stan­zen von Inor­ga­nic Ven­tures für die Kali­brie­rung und Kon­trol­le von pH-Mess­ge­rä­ten.

Die far­bi­gen pH Stan­dards mit pH 4, 7 und 10 sind nach ISO Gui­de 34 und ISO 17025 zer­ti­fi­ziert und ergän­zen die eben­so zer­ti­fi­zier­ten, farb­lo­sen pH Stan­dards zwi­schen pH 1,68 und 12.

Die Gebin­de sind mit der TCT Tech­no­lo­gie von Inor­ga­nic Ven­tures ver­packt, die die Vor­rats­hal­tung erleich­tert und die Genau­ig­keit der Kon­zen­tra­ti­ons­an­ga­ben sichert.

Erst nach dem Öff­nen des Beu­tels beginnt die aus­ge­wie­se­ne Halt­bar­keits­dau­er des Stan­dards. Sie kön­nen dadurch bis zu fünf Jah­re gela­gert wer­den.

Zudem sind die Refe­renz­stan­dard­pro­ben NIST rück­führ­bar und unter Berück­sich­ti­gung von ISO 9001, ISO 17025 und ISO Gui­de 34 her­ge­stellt.