Der neue Schalter von Emerson mit Zielmagnet bietet einbaufertige, universell zertifizierte Positionserkennung in Anwendungen, die Ex-Schutz und Eigensicherheit erfordern. Der TopWorx MTS ergänzt den TopWorx GOTM Switch im Emerson Portfolio für Produkte zur Positionserkennung. Dieses Angebot bietet Kunden nun Positionserkennungssensoren sowohl für normale als auch schwierige Einsatzbedingungen aus einer Hand.

Das neue Modell ist ein magnetischer, zielbetätigter, zylinderförmiger Schalter, der bewährte Leistungsmerkmale mit überragender Einsatzfähigkeit in Anwendungen von normalen industriellen bis zu extremen Bedingungen kombiniert. Aufgrund universeller Zertifizierungen wie IECEx, ATEX, UL und CSA kann das Produkt durch Vermeidung von Verzögerungen bei Zulassungsverfahren zur Verkürzung der Markteinführungszeit beitragen.

Die aus Edelstahl 316L gefertigte Ausführung des MTS ist korrosionsbeständig und mit Zulassungen für den Einsatz in Nicht-Ex-Bereichen, eigensicheren oder Ex-Bereichen erhältlich.

Somit ist dieser Schalter in verschiedensten Umgebungen von Branchen wie Öl und Gas, Chemie, industrieller Energiewirtschaft, örtlichen Versorgungseinrichtungen, Bergbau, Mineralien und Metall, Energieerzeugung, Papier und Zellstoff sowie Wasser und Abwasser einsetzbar.

“Das vielfältige Sortiment unserer Produkte für die Positionserkennung, das sowohl für normale als auch extreme Einsatzbedingungen geeignet ist, ermöglicht unseren Kunden die Zusammenarbeit mit einem einzigen, zuverlässigen Lieferanten”, sagte Jeff Jones, Global Sensing Products Leader bei Emerson. “Neben unserem für hohe Beanspruchung ausgelegtem GO Switch ist der MTS die perfekte Wahl für kostenbewusste Positionserkennung in Anwendungen, die Ex-Schutz und Eigensicherheit erfordern.”

Das Modell TopWorx MTS wurde basierend auf den gleichen branchenführenden Standards 1/2 entwickelt, durch die sich die Technologie der Stellungsrückmeldungen, Gehäuse, Bus-Netzwerke, Sensoren und Magnetventile des Unternehmens auszeichnet. Diese Technologie bietet überragende Einsatzfähigkeit und bewährte Leistungsmerkmale in Ex-Bereichen, die Zulassungen für Ex-Schutz und Eigensicherheit erfordern.