Wie lässt sich die Funk­tio­na­li­tät von Phar­ma­ver­pa­ckun­gen wei­ter ver­bes­sern? Womit lässt sich umfas­sen­de Sicher­heit gewähr­leis­ten? Zu die­sen wich­tigs­ten Her­aus­for­de­run­gen der Bran­che prä­sen­tiert der Ver­pa­ckungs­spe­zia­list August Fal­ler auf der Phar­ma­pack 2019 in Paris sei­ne kon­kre­ten Lösun­gen.

In der Phar­ma­in­dus­trie ist August Fal­ler als kom­pe­ten­ter Part­ner für Sekun­där­pack­mit­tel bekannt. Der Sys­tem­lie­fe­rant bie­tet Falt­schach­teln, Packungs­bei­la­gen, Haft­eti­ket­ten und Kom­bi­na­ti­ons­pro­duk­te aus einer Hand. Auch bei der Ent­wick­lung von Son­der­lö­sun­gen ver­fügt das Unter­neh­men über jah­re­lan­ge Erfah­rung und Exper­ti­se.

Die Ver­grö­ße­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­flä­che auf Medi­ka­men­ten­ver­pa­ckun­gen ist eines der Fokus­the­men der August Fal­ler Grup­pe auf der Phar­ma­pack 2019. Als Bei­spiel dafür prä­sen­tiert das Unter­neh­men den Mes­se­be­su­chern sei­ne „Zoom-Box“. Die Falt­schach­tel ver­eint einen Groß­teil des Lösungs­port­fo­li­os in nur einem Pro­dukt. Dazu gehö­ren unter ande­rem Infor­ma­ti­ons­la­schen, Mul­ti­pa­ge-Haft­eti­ket­ten und NFC für die digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on. Die­se erwei­ter­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­flä­chen sind hilf­reich für alle Phar­ma­un­ter­neh­men, um ihrer Infor­ma­ti­ons­pflicht nach­zu­kom­men und gleich­zei­tig erfolg­reich mit Ärz­ten, Apo­the­kern und Ver­brau­chern zu kom­mu­ni­zie­ren.

Auf der Mes­se infor­miert das Unter­neh­men auch über sein Pro­dukt­port­fo­lio im Bereich Smart-Packa­ging und zeigt dabei anhand von ver­schie­de­nen Lösun­gen das enor­me Poten­zi­al inter­ak­ti­ver und smar­ter Ver­pa­ckun­gen auf. Sicher­heit, The­ra­pie­treue und -erfolg las­sen sich damit ent­schei­dend ver­bes­sern.

Immer rele­van­ter wird außer­dem der Schutz der Pati­en­ten vor gefälsch­ter Ware. August Fal­ler zeigt dafür sei­ne spe­zi­el­len Eti­ket­ten mit Erst­öff­nungs­ga­ran­tie, die Mani­pu­la­tio­nen von Falt­schach­tel­ver­pa­ckun­gen ver­hin­dern. Auf Wunsch kön­nen bereits bei der Fer­ti­gung seria­li­sier­te Codes auf die Ver­pa­ckun­gen gedruckt wer­den. Sie stel­len eine leich­te und zuver­läs­si­ge Rück­ver­folg­bar­keit der Arz­nei­mit­tel sicher.

August Fal­ler auf der Phar­ma­pack 2019: Hal­le 7.2, Stand D28