Um das Ziel zu erreichen, bis 2022 die Getränkemarke mit dem kleinsten CO2-Fußabdruck Großbritanniens zu werden, hat das Start-up-Unternehmen Drinks3 (Drinks Cubed) ein neues Premium-Mineralwasser in der einzigartigen Kartonflasche combidome von SIG mit Signature-Packstoff auf den Markt gebracht.

Water3 (Water Cubed) ist ein reines Mineralwasser aus den Tälern Niedersachsens (Deutschland). Das Wasser ist verpackt in der Kartonflasche combidome von SIG. Sie kombiniert die besten Eigenschaften einer Kartonpackung mit den besten Eigenschaften einer Flasche, ist vollständig recycelbar, zum überwiegenden Teil aus FSC-zertifiziertem Rohkarton hergestellt und bietet im Vergleich zu anderen Getränkeverpackungen die beste CO2-Performance. Water3 ist damit eine perfekte Alternative für alles, was sonst für gewöhnlich in einer Plastikflasche verpackt wird.

Bei der Water3-Verpackung wird zudem der Signature-Packstoff von SIG verwendet, d.h. die meisten der eingesetzten Polymere stehen über ein Massenbilanzsystem in Verbindung zu erneuerbaren Materialien auf Holzbasis. Hinzu kommt eine ultradünne Aluminiumfolie, die nach dem Standard der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) zertifiziert ist.

Das Ziel von Drinks3 ist es, den CO2-Fußabdruck zu senken, indem pflanzliche und verantwortungsvolle Materialien verwendet werden, die deutlich weniger CO2 generieren als andere Getränkeverpackungen. Zudem setzt sich das Unternehmen für effizienten Transport und Distribution ein, um die Emissionen weiter zu reduzieren. Die Marke will auch dazu beitragen, den Gebrauch von Einweg-Kunststoffen zu reduzieren, indem Verbraucher aktiv ermutigt werden, Produkte mit umweltfreundlichen Verpackungen auszuwählen und diese zu recyceln.

“Bei Drinks3 wissen wir, dass Verbraucher auf der ganzen Welt verstärkt nach natürlichen und ethisch hergestellten Produkten suchen. Deshalb bieten wir aus Überzeugung Produkte an, die gut für den Geist, den Körper und die Umwelt sind”, sagt Ravinder Sandhu, Co-Founder bei Drinks3. “Die Auswahl der Kartonflasche für unser neues Water3 war daher eine naheliegende Entscheidung – damit bieten wir Verbrauchern eine verantwortungsvolle und zugleich innovative Produktverpackung im Segment des Premium-Mineralwassers.”

Mit combidome von SIG mit dem Signature-Packstoff entspricht Drinks3 den Bedürfnissen moderner, umweltbewusster Verbraucher und bietet gleichzeitig ein hohes Maß an Komfort und Differenzierung an. In der Kartonflasche hebt sich das Produkt im Verkaufsregal von Wettbewerbsprodukten ab. Ein problemloses Ausgießen ist ebenso möglich wie das Trinken direkt aus der Verpackung. Mit diesen Eigenschaften passt die Packung ideal zum wachsenden Wasser- und Near-Water-Trend und erfüllt die Ansprüche von Verbrauchern, die leckere und gleichermaßen gesunde Erfrischungen für unterwegs suchen.

“Wir sind stolz darauf, in Zusammenarbeit mit Drinks3 ein innovatives Wasserprodukt in einer nachhaltigen Verpackungslösung auf den Markt zu bringen, das sowohl für Verbraucher als auch für den Planeten einen echten Unterschied machen wird”, sagt Norman Gierow, Head of Marketing Europe at SIG. “Die Zusammenarbeit mit der Start-up-Marke Drinks3 unterstützt unsere längerfristigen Ziele, mehr für die Gesellschaft und die Umwelt zu tun als wir in Anspruch nehmen, und immer nachhaltig und verantwortungsbewusst zu handeln.”

Drinks3 profitiert vom Potenzial der SIG-Plattform ‚Produktinnovation und -differenzierung‘, deren Ziel ist es, innovative Produkt- und Verpackungslösungen zu schaffen, die es Unternehmen ermöglichen, den sich ständig ändernden Marktanforderungen gerecht zu werden.