Zer­ti­fi­zie­rung des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments: Anläss­lich der offi­zi­el­len Über­ga­be des GABEGS-Zer­ti­fi­kats der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung besuch­te Dr. Erwin Loh­ner, Regie­rungs­prä­si­dent von Schwa­ben, gemein­sam mit Karl Fleschhut, Ers­ter Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Wol­fert­schwen­den, ges­tern den Ver­pa­ckungs­spe­zia­lis­ten Mul­ti­vac. Chris­ti­an Trau­mann, Geschäfts­füh­ren­der Direk­tor und Group CFO von Mul­ti­vac, begrüß­te die Gäs­te am Fir­men­stamm­sitz in Wol­fert­schwen­den.

Dr. Erwin Loh­ner über­reich­te das Zer­ti­fi­kat an Chris­ti­an Trau­mann und Isa­bel­le Gattau, Fach­kraft für betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment aus der Abtei­lung Health, Safe­ty & Envi­ron­ment Com­pli­an­ce bei Mul­ti­vac.

Das betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment besitzt bei Mul­ti­vac eine hohe Prio­ri­tät. Seit Ende 2016 wer­den daher mit „mul­ti­CA­RE Gesund­heit“ zahl­rei­che gesund­heits­för­der­li­che Maß­nah­men in Koope­ra­ti­on mit der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se gebün­delt. „Im Rah­men unse­rer gesund­heits­be­wuss­ten Unter­neh­mens­kul­tur ver­fol­gen wir ver­schie­de­ne Ansät­ze. Dazu zäh­len die Berei­che Gesund­heits­vor­sor­ge, Wie­der­ein­glie­de­rungs­ma­nage­ment, Arbeits­me­di­zin und Arbeits­si­cher­heit eben­so wie eine psy­cho­lo­gi­sche Unter­stüt­zung unse­rer Mit­ar­bei­ter“, erklär­te    Chris­ti­an Trau­mann. „Es freut uns, dass die­ses Maß­nah­men­pa­ket nun auch zur GABEGS-Zer­ti­fi­zie­rung der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung bei­trägt.“

Rupert Saal­wirth, Lei­ter der Abtei­lung Health, Safe­ty & Envi­ron­ment Com­pli­an­ce bei Mul­ti­vac, ergänzt: „Wir ach­ten dar­auf, gesund­heits­ge­rech­te Rah­men­be­din­gun­gen an den Arbeits­plät­zen zu schaf­fen und möch­ten unse­re Kol­le­gen dazu ani­mie­ren, sich gesund­heits­ge­recht zu ver­hal­ten. Mit geziel­ten gesund­heits­be­zo­ge­nen Maß­nah­men las­sen sich nicht nur die Gesund­heit, son­dern auch die Zufrie­den­heit und Moti­va­ti­on erhö­hen. Und schließ­lich wir­ken sich all die­se Punk­te auch wirt­schaft­lich posi­tiv für unser Unter­neh­men aus.“

Das Ganz­heit­li­che betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment­sys­tem (GABEGS) ist ein Instru­ment, das Unter­neh­men hilft, die Gesund­heit ihrer Beschäf­tig­ten nach­hal­tig zu schüt­zen und wei­ter zu för­dern. In die­sem Sin­ne stellt es eine Ergän­zung und Unter­stüt­zung des her­kömm­li­chen Arbeits- und Gesund­heits­schut­zes dar und lei­tet an, wie in sys­te­ma­ti­sier­ter Form alle Akti­vi­tä­ten zu Gesund­heits­schutz und Gesund­heits­för­de­rung auf­ein­an­der bezo­gen und ziel­ge­rich­tet im Sin­ne eines kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rungs­pro­zes­ses opti­miert wer­den kön­nen. Ent­wi­ckelt wur­de GABEGS von der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung in Zusam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft und den arbeits­me­di­zi­ni­schen Lehr­stüh­len in Bay­ern.