Kontinuierliches Wachstum und fortschreitende Internationalisierung stellen Marketing-Verantwortliche regelmäßig vor neue Themen und Herausforderungen. So bringt gerade die Digitalisierung für das Marketing große Veränderungen und immense neue Möglichkeiten, aber auch eine enorme Komplexität mit einem entsprechenden Bedarf an Know-how mit sich.

Ob Industrie-4.0-Plattformen oder die Unterstützung von Verkaufsprozessen durch automatisiertes Marketing, unternehmensinterne Kollaborations- und Austausch-Tools oder neue, agile Projektprozesse: Marketing kann und muss heute einen größeren Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten als noch vor wenigen Jahren.

Mit dem Marketing-Tag der Verpackungsbranche bieten die Veranstalter aktuelles Know-how und frische Inspirationen, spannende Kontakte und Erfahrungsaustausch unter Fachkollegen. Eingeladen sind Mitglieder des Packaging Excellence Center (PEC) und befreundeter Verbände sowie branchenaffine Gäste der Ruess Group aus dem gesamten Bundesgebiet. Gestartet wird bei der ersten Veranstaltung mit einem halbtägigen Programm. Wenn die neue Plattform auf Interesse stößt, wird das Programm für Folgeveranstaltungen weiter ausgebaut.

Der Marketing-Tag der Verpackungsbranche findet am 28. März 2019 statt. Veranstaltungsort ist die Ruess Group in Stuttgart. Anmeldungen müssen bis zum 15. März 2019 vorgenommen werden. Teilnehmen können bei dieser ersten Veranstaltung nur Industrieunternehmen, keine Dienstleister aus dem Bereich Marketing.

Die Agenda des Marketing-Tags, ein Anmeldeformular und weitere Informationen zur Veranstaltung sind auf der Website der Ruess Group verfügbar.