Wegweisende Innovationen und viel Raum für Kommunikation − auf der Logimat 2020 rückt TSC nicht nur seine aktuellen Produkt-Highlights in den Fokus der Fachbesucher. Der ganzheitliche Lösungsanbieter im Bereich Auto-ID präsentiert sich in Halle 6 an Stand D11 vor allem mit seinem umfassenden Sortiment an Druckern, Zubehör und Verbrauchsmaterialien sowie seiner ausgeprägten Beratungs- und Anwendungskompetenz.

Mit der ML240P Serie stellt TSC die neueste Generation seiner industriellen Hochleistungs-Barcodedrucker vor. Die beiden verfügbaren 203 und 300 dpi Modelle begeistern mit dem platzsparenden Design eines Desktopdruckers und der Leistungsfähigkeit eines Industriedruckers. Die intelligente Kombination aus robustem Druckguss-Gehäuse, modularisierter Basis und modernster Drucktechnologie ermöglicht einen dauerhaft stabilen, geräuscharmen und zugleich hocheffizienten Betrieb auch bei anspruchsvollen Anwendungen und hohem Durchsatz. Zusätzlich gewährleisten TSCs ausgereifte Drucktechnologie, der justierbare Druckkopf sowie das integrierte Selbstdiagnose-Tool eine herausragende Druckqualität auf unterschiedlichsten Etikettenmaterialien. Dank umfassender Konnektivität lassen sich die Drucker problemlos in jede Arbeitsumgebung einbinden.

Ein weiteres Messe-Highlight sind zudem die mobilen, nur handtellergroßen Beleg- und Etikettendrucker der brandneuen TDM Serie. Das integrierte Software-Paket der beiden umfassend auf ihre Sturz- und Fallresistenz getesteten Allrounder macht die Integration in bestehende MPOS-Systeme kinderleicht. Für eine hohe Flexibilität über mehr als 17 Stunden hinweg sorgt eine Batteriekapazität von 1130 mAh beim TDM-20 bzw. 3080 mAh beim TDM-30. Modernste Kommunikationsstandards wie NFC, Bluetooth oder WiFi nach dem 802.11 a/b/g/n-Standard stellen den schnellen und zuverlässigen Datenaustausch sicher.

Auch bei der MB240 Serie erwartet TSC ein starkes Besucherinteresse. Die leistungsstarken Thermotransferdrucker für den 4“-Etikettendruck sind in vier Ausführungen erhältlich. Leistungsstarke Prozessoren, ein hochmodernes Druckwerk und die von TSC entwickelte „Thermal Smart Control“ gewährleisten eine schnelle Druckgeschwindigkeit von bis zu 254 Millimeter pro Sekunde bei gleichbleibend exzellenter Druckqualität. Dank ihrer kompakten Stellfläche und zahlreicher Ausstattungsmöglichkeiten wie erweiterter Konnektivitätsoptionen oder eines Peel-, Present- und Rewind-Kits lassen sich die Topseller im TSC-Sortiment für eine Vielzahl an Kennzeichnungsaufgaben in Produktion, Büro, Lager und Logistik oder auch im Gesundheitswesen, Veranstaltungssektor oder Einzelhandel nutzen.

Neben den wirtschaftlichen Farbdruckern der CPX4 Serie rückt TSC nicht zuletzt auch sein breites Angebot an Verbrauchsmaterialien und Zubehör in den Fokus der Messebesucher. „Mit der Gründung dieses Geschäftsbereichs festigen wir unseren Status als ganzheitlicher Lösungsanbieter im Bereich Auto-ID und erschließen uns weitere Kundenpotenziale im Markt“, so Amine Soubai, Geschäftsführer der europäischen Niederlassung in Zorneding. Die unterschiedlichen Folien, Etiketten, Belegpapiere und Armbänder sind in vielen Ausführungen erhältlich, universell einsetzbar und zudem umfassend für den Einsatz auf den angebotenen Drucksystemen getestet.