21 Füh­rungs­kräf­te aus der Medi­zin­tech­nik bil­de­ten im Herbst 2018 eine inter­na­tio­na­le Dele­ga­ti­on aus sie­ben Natio­nen, die zahl­rei­che Tref­fen mit deut­schen Unter­neh­men auf dem Pro­gramm hat­ten. Orga­ni­siert von der Export-Aka­de­mie Baden-Würt­tem­berg und geför­dert vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie (BMWi), wur­den so inter­es­san­te und auf­schluss­rei­che Begeg­nun­gen mög­lich. Auch BC-Tech­no­lo­gy in Fri­cken­hau­sen, deren Pro­duk­te bei nam­haf­ten Unter­neh­men der Medi­zin­tech­nik welt­weit im Ein­satz sind, war für einen Besuch aus­ge­wählt.

Ziel des BMWi-Mana­ger­pro­gramms ist neben dem rei­nen Infor­ma­ti­ons­aus­tausch auch die För­de­rung des Expor­tes sowie der Auf­bau inter­na­tio­na­ler Geschäfts­be­zie­hun­gen. Bereits im Vor­feld der 4-wöchi­gen Deutsch­land­rei­se wur­den die Teil­neh­mer gezielt auf eine Wirt­schafts­ko­ope­ra­ti­on und Part­ner­schaft mit deut­schen Unter­neh­men vor­be­rei­tet.

Wes­halb sich auch der Tag äußerst kon­struk­tiv und posi­tiv ent­wi­ckel­te. Die Pro­fes­sio­na­li­tät der Teil­neh­mer war beein­dru­ckend und wir gewin­nen aus die­ser inter­na­tio­na­len Dele­ga­ti­on sehr posi­ti­ve Erfah­run­gen und inter­es­san­te Kon­tak­te.“

Hen­rik Böhm, Geschäfts­füh­rer von BC-Tech­no­lo­gy

Der Besuch bei BC-Tech­no­lo­gy hat den Teil­neh­mern nicht nur all­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zur Rein­raum­tech­nik gege­ben, son­dern auch spe­zi­fi­sche Fra­gen zu ihren jewei­li­gen Pro­zes­sen und Anwen­dun­gen ermög­licht.