Kaum ein Kunststoff kommt in der Herstellung ohne Pulver aus. Die Ystral Conti-TDS ist die optimale Lösung, um Pulverstoffe effizient zu dispergieren. Sie ermöglicht es, mehrere, normalerweise nacheinander ablaufender Prozessschritte zu integrieren. So können einzelne Teilprozesse gleichzeitig ablaufen, statt auf verschiedenen Anlagen oder nacheinander ausgeführt zu werden.

Die Conti-TDS Technologie ermöglicht die staub- und verlustfreie Gebindeentleerung, den Pulvertransport und die Zugabe, die Benetzung und Dispergierung bis zur vollständigen Desagglomeration mittels nur einer Maschine. Pulver werden dabei nicht nur einfach benetzt, sondern unter Vakuum in die Flüssigkeit eindispergiert. So wird die Agglomeratbildung vermieden. Besserer Aufschluss, höhere Wirksamkeit der Rohstoffe und höhere Produktqualität sind das Ergebnis.

Neben den Misch-, Dispergier- und Pulverbenetzungsmaschinen bietet Ystral eine Vielzahl modularer Komponenten zur Abdeckung der unmittelbar vor- und nachgelagerten Prozesse an. Optimal auf die spezifische Anwendung abgestimmte und integrierte Komponenten, bilden auf Basis der Conti-TDS Technologie die Prozessanlagen.

Ystral auf der K 2019: Halle 9, Stand E36