Honeywell Process Solutions wurde von Casale, einem Lizenzgeber und Unternehmen zur Projektierung, Beschaffung und Errichtung von Anlagen, als Generalunternehmer für die Automatisierung einer neuen, modernen Produktionsanlage für Ammoniak, Harnstoff und Melamin (AUM) im Wert von über 950 Millionen Euro ausgewählt. Die Anlage wird für PJSC Metafrax, einer der größten Chemiekomplexe in Russland, erstellt und befindet sich in Gubakha, Russland. Sie soll im Jahre 2021 fertiggestellt sein und dann eine der größten Produktionsanlagen dieser Art in Russland darstellen.

„Aufgrund unserer bisherigen und aktuellen Erfahrungen mit Honeywell sind wir sicher, dass wir nicht nur einen Automatisierungslieferanten mit hochmodernen und zuverlässigen Lösungen gewählt haben, sondern auch einen hervorragenden Partner für dieses und zukünftige Projekte.”

Mikhail Chernushevich, Teamleiter der Chief Instrumentation Engineer’s im AUM-Komplex der PJSC Metafrax

Honeywell wird eng mit Casale zusammenarbeiten und vielfältige Lösungen mit modularen Prozesseinrichtungen und Steuerungen, zur Sicherheit und Information der Betriebe sowie mit Systemen zum Kompetenzmanagement bereitstellen. Dazu gehören:

  • Experion Process Knowledge System mit neun Experion Orion Bedienstationen
  • Safety Manager
  • Uniformance Process History Database zur Erfassung, Speicherung und Analyse von Prozessdaten
  • Field Device Manager zur Vereinfachung von Wartungsaufgaben und zur umfassenden Gerätekonfiguration
  • UniSim Operator Training Simulator zur spezifischen Kompetenzschulung für die Melamin-Produktion
  • Honeywell UOP Teilanlage Pressure Swing Adsorption (PSA, Druckwechseladsorption) zur Rückgewinnung und Reinigung von Wasserstoff.

Die PSA-Technologie erzeugt besonders reinen Wasserstoff, der zur Produktion von Ammoniak und Melamin eingesetzt wird. Diese kommen typischerweise bei der Herstellung von Kunststoffen, Farben, Isoliermaterialien, Pharmazeutika, Kunstharzen und Klebstoffen sowie weiteren Produkten zum Einsatz.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Casale, um die Versorgung der russischen und über 25 anderer Märkte mit PJSC Metafrax AUM Komponenten verbessern zu können”, sagte Giorgio Baccaglioni, Geschäftsleiter Europe Middle East Africa bei Honeywell Process Solutions. „Die Nutzung unserer Segment- und Markterfahrung in Verbindung mit unserer branchenführenden Technologie versetzt uns in die Lage, eine Vorzeigeanlage zu errichten, mit der PJSC Metafrax die Anforderungen seiner Kunden zuverlässig erfüllen kann.”

Die Errichtung des AUM-Komplexes ist das größte Investitionsprojekt von Metafrax. Der Komplex ist für eine maximale jährliche Produktion von bis zu 575 Tausend Tonnen Harnstoff, 308 Tausend Tonnen Ammoniak und 40 Tausend Tonnen Melamin ausgelegt.