Preis für Schaumkunststoffe und Polyurethane

Der Fach­ver­band Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne (FSK) schreibt 2019 den Inno­va­ti­ons­preis für Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne aus. Auf­ge­ru­fen sind Nach­wuchs – und Fach­kräf­te, Pro­fis und Unter­neh­men, inno­va­ti­ve Ide­en, zukunfts­wei­sen­de Kon­zep­te und Neu­ent­wick­lun­gen im Bereich Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne ein­zu­rei­chen.

Der Fach­ver­band für Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne hat sich zum Ziel gesetzt, den Bran­chen­nach­wuchs zu för­dern und dazu zu moti­vie­ren, neue Ide­en, Kon­zep­te und Ent­wick­lun­gen ein­zu­rei­chen. Hier­zu schreibt der FSK jähr­lich einen Inno­va­ti­ons­preis in den Kate­go­ri­en „Tech­no­lo­gie“ sowie „Design und Gestal­tung“ aus. Der Preis wird wech­selnd an die Berei­che Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne ver­ge­ben. 2019 wird er ganz spe­zi­ell für Inno­va­tio­nen in bei­den Werk­stoff­be­rei­chen also Schaum­kunst­stof­fe und Poly­ure­tha­ne aus­ge­schrie­ben.

Bewer­ben kön­nen sich bis 16. August 2019 euro­pa­weit Ein­zel­per­so­nen und Grup­pen aus Hoch­schu­len und Unter­neh­men. Ein­rei­chun­gen von Nach­wuchs­kräf­ten und Pro­fis bzw. Unter­neh­men wer­den getrennt bewer­tet und aus­ge­zeich­net, um eine fai­re und sach­ge­mä­ße Beur­tei­lung und Prä­mie­rung nach Wis­sens­stand und Erfah­rung zu gewähr­leis­ten. Die Bewer­tung erfolgt durch eine vom FSK aus­ge­wähl­te Exper­ten­ju­ry. Kri­te­ri­en sind die Neu­ar­tig­keit und Inno­va­ti­ons­kraft der ein­ge­reich­ten Pro­duk­te und Lösun­gen, eben­so deren Markt- und Wett­be­werbs­fä­hig­keit.

Bewer­bungs­un­ter­la­gen kön­nen bei der Geschäfts­stel­le des FSK ange­for­dert oder über des­sen Web­site her­un­ter­ge­la­den wer­den. Die Preis­ver­lei­hung fin­det im Rah­men der Inter­na­tio­na­len FSK-Fach­ta­gung Poly­ure­tha­ne, am 13. Novem­ber 2019 in Reut­lin­gen (BW) statt. Die Sie­ger im Bereich der Nach­wuchs­kräf­te kön­nen zusätz­lich Dotie­run­gen von bis zu 3000 Euro erhal­ten, um ihre Inno­va­tio­nen am Markt zu eta­blie­ren.