Die Beliebt­heit pflanz­li­cher Milch­al­ter­na­ti­ven ist unge­bro­chen. Ver­brau­cher suchen immer häu­fi­ger nach Mög­lich­kei­ten sich so zu ernäh­ren, dass es gut für sie und auch bes­ser für die Umwelt ist. Die Maca­da­mia-Milch­mar­ke Mil­ka­da­mia ent­wi­ckelt sich vor die­sem Hin­ter­grund sehr posi­tiv und erwei­tert das Port­fo­lio jetzt um eine Rei­he von Crea­mern aus rohen Maca­da­mia-Nüs­sen und Kokos­nuss­creme. Um die Mar­ke von ande­ren abzu­he­ben, hat das Unter­neh­men in com­bi­do­me von SIG die idea­le Ver­pa­ckungs­lö­sung gefun­den.

Erhält­lich in drei Geschmacks­rich­tun­gen – Vanil­le, unge­süß­te Vanil­le und Maca­da­mia Fudge – wer­den die Crea­mer aus rohen Maca­da­mia-Nüs­sen und Kokos­nuss­creme her­ge­stellt. Sie sind milch-, soja- und lak­to­se­frei, vegan, ohne Glu­ten, Cho­le­ste­rin und Car­ra­ge­en und gen­tech­nisch unver­än­dert. Sie sind eine schmack­haf­te, kosche­re Opti­on für Ver­brau­cher, die an einem pflan­zen­ba­sier­ten, milch­frei­en Lebens­stil inter­es­siert sind oder eine Ergän­zung in ihrem täg­li­chen Kaf­fee­kon­sum und ihren Koch­re­zep­ten suchen.

Die Crea­mer aus Maca­da­mia-Nüs­sen sind ein­zig­ar­tig und lie­fern neben her­aus­ra­gen­den Geschmacks­er­leb­nis­sen auch ent­zün­dungs­hem­men­de Effek­te – her­vor­ge­ru­fen durch den hohen Gehalt an gesun­den Fet­ten, die in den Nüs­sen ent­hal­ten sind.

Lifestyle-Verpackung sorgt für Differenzierung

Die Crea­mer sind die ers­ten in den USA, die in der Kar­ton­pa­ckung com­bi­do­me 500ml von SIG auf den Markt kom­men. Die Packung hat die Form einer Fla­sche und bie­tet alle öko­lo­gi­schen Vor­tei­le einer asep­ti­schen Kar­ton­pa­ckung. Der Kar­ton­ver­bund, aus dem die gesam­te Ver­pa­ckung besteht, ist zu rund 75% aus Roh­kar­ton gemacht, der aus dem nach­wach­sen­den Roh­stoff Holz her­ge­stellt wird. Der mehr­schich­ti­ge Ver­bund hält Feuch­tig­keit ab und schützt vor Licht, Sauer­stoff und Fremd­ge­rü­chen.

Das Design der Ver­pa­ckung hebt sich im Ver­kaufs­re­gal deut­lich von ande­ren Ver­pa­ckun­gen ab und ist bes­tens geeig­net, den Mar­ken­cha­rak­ter zum Aus­druck zu brin­gen. Die schlich­te, ein­far­bi­ge Zeich­nung einer Maca­da­mia-Pflan­ze wird mit leuch­ten­den Farb­ele­men­ten kom­bi­niert, um die ver­schie­de­nen Geschmacks­rich­tun­gen von­ein­an­der zu unter­schei­den. Die kräf­ti­gen Aro­men hin­ter­las­sen einen blei­ben­den Ein­druck.