Der neue Koh­len­stoff­di­oxid­füh­ler EE872 von E + E Elek­tro­nik misst die Koh­len­stoff­di­oxid­kon­zen­tra­ti­on bis fünf Pro­zent (50000 ppm). Mit­tels ein­ge­bau­ter Sen­so­ren wer­den Druck- und Tem­pe­ra­tur­ein­flüs­se kom­pen­siert. Das beheiz­te, aus­tausch­ba­re Koh­len­stoff­di­oxid Sen­sor­mo­dul und das lang­zeit­sta­bi­le NDIR-Zwei­strahl Infra­rot-Mess­prin­zip sor­gen für eine aus­ge­zeich­ne­te Mess­leis­tung in rau­er Umge­bung und im Hoch­feuch­t­ebe­reich.

Genau und langzeitstabil

Mit einem Tem­pe­ra­tur­ein­satz­be­reich von -40…60 °C ist der EE872 für vie­le CO2-Mess­auf­ga­ben geeig­net. Die Mehr­punkt Koh­len­stoff­di­oxid — und Tem­pe­ra­tur-Werks­jus­ta­ge gewähr­leis­tet eine hohe Genau­ig­keit über den gesam­ten Arbeits­be­reich. Das Koh­len­stoff­di­oxid -Mess­prin­zip basiert auf dem NDIR-Zwei­strahl­ver­fah­ren und ist beson­ders unemp­find­lich gegen­über Ver­schmut­zung. Die Auto­ka­li­bra­ti­on sorgt für eine her­vor­ra­gen­de Lang­zeit­sta­bi­li­tät.

Druck- und Temperaturkompensation

Der Ein­fluss von Tem­pe­ra­tur, Höhen­la­ge oder Wet­ter­ver­än­de­run­gen auf die Koh­len­stoff­di­oxid-Mes­sung wird mit­tels ein­ge­bau­ter Sen­so­ren kom­pen­siert. Der Füh­ler bie­tet daher eine aus­ge­zeich­ne­te Koh­len­stoff­di­oxid-Mess­ge­nau­ig­keit, unab­hän­gig von den Umge­bungs­be­din­gun­gen.

Beheiztes, austauschbares CO2 Sensormodul

Durch das Hei­zen wird ein Betau­en des Sen­sor­kop­fes ver­hin­dert. Somit kann der EE872 auch in Umge­bun­gen mit hoher Luft­feuch­tig­keit und Kon­den­sa­ti­on ein­ge­setzt wer­den. Die modu­la­re Füh­ler­kon­struk­ti­on ermög­licht einen ein­fa­chen Aus­tausch des steck­ba­ren Sen­sor­mo­duls.

Robust und gut geschützt

Das robus­te IP65 Edel­stahl- oder Kunst­stoff-Gehäu­se und die aus­tausch­ba­re PTFE-Fil­ter­kap­pe bie­ten einen opti­ma­len Schutz vor Ver­schmut­zung. Mit einer spe­zi­el­len, kata­ly­ti­schen Fil­ter­kap­pe eig­net sich der Koh­len­stoff­di­oxid Füh­ler auch für Anwen­dun­gen mit peri­odi­scher H2O2-Ste­ri­li­sa­ti­on.

Analog oder digital

Der EE872 stellt die Koh­len­stoff­di­oxid -Mess­wer­te gleich­zei­tig auf Strom- und Span­nungs­aus­gän­gen oder über die RS485-Schnitt­stel­le mit Mod­bus RTU-Pro­to­koll zur Ver­fü­gung.

Die Kon­fi­gu­ra­ti­on und Jus­ta­ge erfolgt kom­for­ta­bel mit der kos­ten­lo­sen Kon­fi­gu­ra­ti­ons­soft­ware und einem optio­na­len Adap­ter­ka­bel.