Elektromechanische Relais mit manueller Bedienbarkeit

Elektromechanische Relais mit manueller Bedienbarkeit

Bild: Phoe­nix Conact

Im Pro­gramm der Relais­mo­du­le PLC-Inter­face von Phoe­nix Con­tact gibt es nun auch Modu­le mit arre­tier­ba­rer Hand­be­tä­ti­gung in 14 mm Bau­brei­te. Sie eig­nen sich ins­be­son­de­re für eine effi­zi­en­te und zeit­spa­ren­de War­tung sowie ein­fa­che Inbe­trieb­nah­me.

Die Relais­mo­du­le erfül­len die nor­ma­ti­ven Vor­ga­ben für Zulas­sun­gen nach UL, EAC und unter­lie­gen der Schutz­art RTII. Sie sind mit Schraub- und Push-in-Anschluss­tech­nik erhält­lich und spa­ren durch ihre schlan­ke Bau­form Platz im Schalt­schrank. Als vor­ge­fer­tig­te Kom­plett­mo­du­le sind sie mit Ein­gangs­span­nun­gen von 24 VDC, 120 und 230 VAC aus­ge­stat­tet. Auf­grund der Modu­la­ri­tät kön­nen auch Relais­mo­du­le mit erwei­ter­ten Funk­tio­nen selbst zusam­men­ge­stellt wer­den.