zzTEjgWbIOA

Lebens­mit­tel­in­dus­trie, Ver­sand­han­del — nicht nur hier wer­den Kon­troll­waa­gen ein­ge­setzt, um Pro­dukt­ge­wicht oder Voll­stän­dig­keit zu kon­trol­lie­ren. Soge­nann­te „Check­weig­her“ eig­nen sich für eine Viel­zahl von Anwen­dun­gen, bei denen Güter nach Gewichts­kri­te­ri­en über­wacht wer­den sol­len. Mit Eti­ket­ten­druckspen­dern ergänzt, kön­nen sie die ermit­tel­ten Gewich­te sofort auf den Pro­duk­ten doku­men­tie­ren. Ein sol­ches Check­weig­her-Sys­tem hat der Wäge­spe­zia­list Jan­ner Waa­gen gemein­sam mit Bluhm Sys­te­me ent­wi­ckelt.