T‑Systems und Siemens treiben Digitalisierung voran

T‑Systems und Sie­mens haben heu­te auf der Digi­tal X 2019 in Köln eine neue Part­ner­schaft für das indus­tri­el­le Inter­net der Din­ge (IIoT) bekannt­ge­ge­ben. Die bei­den Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men wer­den zusam­men­ar­bei­ten, um Indus­trie­kun­den Kom­plett­lö­sun­gen in den Berei­chen ope­ra­ti­ve Tech­no­lo­gi­en, Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on anzu­bie­ten – auf Grund­la­ge des offe­nen cloud-basier­ten IoT-Betriebs­sys­tems MindS­phe­re von Sie­mens.

Die gemein­sa­men Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sun­gen zie­len auf ein gro­ßes Spek­trum von Geschäfts­an­wen­dun­gen: Enter­pri­se Resour­ce Plan­ning, Custo­mer Rela­ti­ons­hip Manage­ment, Sup­ply Chain Manage­ment und Manu­fac­tu­ring Engi­nee­ring Sys­tems. Die Basis dafür ist die Kopp­lung von Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on mit der Betriebs­tech­nik (Ope­ra­tio­nal Technology/OT). Moderns­te Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on sorgt für Daten­trans­port, Ana­ly­sen und Inter­ak­ti­on in Echt­zeit. Mit der Ver­bin­dung zu den ope­ra­ti­ven Tech­no­lo­gi­en wer­den bei­spiels­wei­se Antriebs­tech­nik, Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe oder Betriebs­pro­zes­se opti­miert.

Zusam­men wer­den wir die Digi­ta­li­sie­rung der deut­schen Indus­trie vor­an­trei­ben und gestal­ten. Die neu­en Lösun­gen mit Tech­no­lo­gi­en wie 5G, Cloud und Edge Com­pu­ting wer­den den indus­tri­el­len Betrieb und die Pro­zes­se ver­bes­sern“, sag­te T‑Sys­tems-Chef Adel Al-Saleh.

Im Rah­men unse­rer Part­ner­schaft unter­stüt­zen wir deut­sche Unter­neh­men dabei, die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on der Indus­trie vor­an­zu­trei­ben und den Ein­satz indus­tri­el­ler IoT-Lösun­gen zu beschleu­ni­gen“, sag­te Jan Mro­sik, Chief Ope­ra­ting Offi­cer von Sie­mens Digi­tal Indus­tries.
T‑Systems bringt Kon­nek­ti­vi­täts­lö­sun­gen wie NB-IoT, Cam­pus-Net­ze und 5G in die Part­ner­schaft ein. Hin­zu kom­men die Kom­pe­ten­zen der Tele­kom-Toch­ter auf den Spe­zi­al­ge­bie­ten Sys­tem­in­te­gra­ti­on und Daten­ana­ly­se. Sie­mens ist mit MindS­phe­re, sei­nem cloud-basier­ten, offe­nen IoT-Betriebs­sys­tem an Bord; außer­dem mit Auto­ma­ti­sie­rungs­an­ge­bo­ten für die Fer­ti­gung und umfas­sen­der Exper­ti­se in der ver­ti­ka­len indus­tri­el­len Digi­ta­li­sie­rung.

Bei­de Part­ner haben bereits ein Team von IoT-Exper­ten zusam­men­ge­stellt. Die­se unter­stüt­zen Kun­den gemein­sam von der Bera­tung bis zur Imple­men­tie­rung neu­er Lösun­gen. Ers­te kon­kre­te Anwen­dungs­be­rei­che sind Machi­ne Health, Pre­dic­tive Ana­ly­tics sowie Fleet Manage­ment.