Mit Wirkung zum 03. September 2021 hat Leadec Partners in Hygiene (PiH), ein auf die Lebensmittelindustrie spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen, übernommen. Damit stärkt Leadec seine Präsenz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in den Bereichen technische Reinigung und Hygienedienstleistungen. 

„Hygienedienstleistungen passen ausgezeichnet zu unserer stärksten Serviceline im UK, der Technischen Reinigung. Die Erfahrung von PiH in Lebensmittelfabriken im Norden des Vereinigten Königreiches ist eine ideale Ergänzung im Rahmen unserer strategischen Diversifizierung in die F&B-Industrie und trägt zur Schärfung unseres Portfolios in der Fertigungsindustrie bei.“

– Georgi Tschumburidse, Geschäftsführer Osteuropa/UK

Partners in Hygiene wurde 2006 gegründet und ist auf anspruchsvolle Hygienedienstleistungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie spezialisiert. Mehr als 300 Mitarbeiter erbringen Dienstleistungen in den Bereichen Lebensmittelindustrie-Hygiene, Küchengrundreinigung, Umgebungshygiene und Lüftungsreinigung. Zu den Kunden gehören viele Lebensmittelhersteller in Nordengland und Schottland. Damit bedient das Unternehmen eine der anspruchsvollsten Branchen. 

Diversifizierung des britischen Portfolios 

Leadec ist seit 1999 im Vereinigten Königreich tätig und beschäftigt dort derzeit rund 1500 Mitarbeiter. PiH wird seine Aufträge an den 14 Standorten im Vereinigten Königreich mit den bisherigen Teams unverändert weiterführen. 

„Wir haben in Leadec einen starken Partner gefunden. PiH ist in der britischen Lebensmittelindustrie fest etabliert; Leadec wiederum verfügt über eine globale Präsenz und großes technisches Know-how, das auch Produktionsinstandhaltung und Facility Management umfasst. Die Übernahme wird es uns ermöglichen, weiter zu wachsen“, sagt Peter Barker, einer der drei Geschäftsführer.