Inbe­trieb­nah­me, Dia­gno­se und Instand­hal­tung mit PAC­T­wa­re:

Das PAC­T­wa­re Con­sor­ti­um e.V. besucht mit dem PAC­T­wa­re Live Trai­ning Indus­trie­zen­tren in Deutsch­land und Öster­reich. Die halb­tä­gi­ge Ver­an­stal­tung gestal­tet sich mit Live Trai­nings und einer Tischaus­stel­lung. Sie ermög­licht so den direk­ten Aus­tausch zwi­schen den Teil­neh­mern und den ver­an­stal­ten­den Fir­men.

Von den Exper­ten acht nam­haf­ter PAC­T­wa­re Mit­glieds­fir­men erfah­ren die Teil­neh­mer, wie sie mit der uni­ver­sel­len Bedien­soft­ware PAC­T­wa­re ihre Gerä­te­be­die­nung effi­zi­en­ter gestal­ten kön­nen.
Im Vor­der­grund der Ver­an­stal­tung steht der prak­ti­sche Nut­zen der am wei­tes­ten ver­brei­te­ten FDT-Rah­men­ap­pli­ka­ti­on PAC­T­wa­re.

PAC­T­wa­re ver­ein­facht und beschleu­nigt die Arbeit mit ver­schie­dens­ten Feld­ge­rä­ten erheb­lich. Dies wird mit Hil­fe von Note­book und mobi­len Gerä­ten an einer Demo­wand vor­ge­führt. Zum Ein­satz kom­men dabei Gerä­te mit HART, Pro­fi­net, Prof­bus und IO-Link.

Sowohl Punkt-zu-Punkt als auch Netz­werk­ver­bin­dun­gen wer­den behan­delt.

Neben der Ein­bin­dung von DTM´s wird auch die Nut­zung von FDI-Device Packa­ges in PAC­T­wa­re sowie Anla­gen­mo­ni­to­ring mit der Field Device Cloud auf­ge­zeigt. Über den Leis­tungs­um­fang und die Funk­tio­nen erhal­ten die Teil­neh­mer detail­lier­te Infor­ma­tio­nen.

Das PAC­T­wa­re Live-Trai­ning fin­det im Okto­ber in fol­gen­den Städ­ten statt:

  • Wien, 8. Okto­ber 2018
  • Linz, 9. Okto­ber 2018
  • Burg­hau­sen, 10. Okto­ber 2018
  • Inns­bruck, 11. Okto­ber 2018

Die Ver­an­stal­tung wird durch eine Pro­dukt­aus­stel­lung der ver­an­stal­ten­den Fir­men: Bür­kert, Code­W­rights, KROHNE, Pepperl+Fuchs, Sof­ting, Turck und Vega und Wet­con abge­run­det.
Unter­stützt wird das Live Trai­ning von der FDT Group.