Auf der FachPack 2022 stellt die Felix Schoeller Group in ihr Lösungsportfolio für kundenspezifische Verpackungslösungen vor. Dabei greift das Unternehmen das Motto der Messe („Transition in packaging“) auf. So können sich Unternehmen unter anderem zu den Themen Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und E-Commerce informieren und sich mit den Experten der Felix Schoeller Group austauschen.

 

Mit dem Werkstoff Papier und moderner Ausrüstung bietet das Familienunternehmen ökologische Verpackungen, ohne dabei deren Funktionalität und Produktschutz aus den Augen zu verlieren. Dazu gehört unter anderem das PrimePaper als nachhaltige Papierbasis sowie die Papierverbundreihe FlexPaper. Die Papierverbunde werden im Mehrschicht-Co-Extrusionsverfahren oder durch Extrusionslaminierung hergestellt. So können sowohl Barriereeigenschaften als auch die Siegelnahtfestigkeit und Durchstoßfestigkeit individuell und variabel eingestellt und an die Schutzbedürfnisse des Füllguts angepasst werden.

 

Ein Highlight auf der diesjährigen FachPack ist die Präsentation des Nachhaltigkeitsstars FlexPaper pure. Das FlexPaper pure leistet mit einem hohen Papieranteil von 95 Prozent an der Gesamtverpackung einen wichtigen Beitrag zur effektiven Kreislaufwirtschaft und bringt Nachhaltigkeit in den gesamten Lebenszyklus der Verpackung.

 

Standort: Halle 7A, Stand 216