Das geschlossene Design der tropffreien Schlauchverbindung mit patentierter Ventil-Technologie der LQ-Serie ist auf hohe Zuverlässigkeit auch bei häufigen Öffnungszyklen ausgelegt. Die redundante, doppelte Abdichtung der Steckverbindung ist auch nach langer Schließzeit noch tropffrei und speziell für die Anwendung in Kühlkreisläufen von Flüssigkeiten konzipiert. LQ-Kupplungen und Stecker sind in roter oder in blauer Farbe verfügbar.

Die Kupplungen der LQ-Serie sind leicht anzuschließen, strapazierfähig und auslaufsicher. Sie eignen sich zuverlässig für die Anwendung in Hochleistungsrechenzentren, Datenzentren und andere wesentliche Wärmemanagement-Anwendungen. Die auslaufsicheren LQ-Schnellkupplungen ermöglichen eine Abschaltung bei Druck ganz ohne Leck. Gerade in sensiblen Bereichen ist das sehr wichtig, um die Elektronik vor der Einwirkung von Flüssigkeiten zu schützen und die Kupplungen im laufenden Betrieb wechseln zu können.

Alle LQ-Serien – LQ2, LQ4 und LQ6 – bieten einzigartige Konfigurationsmöglichkeiten und eine eingebaute Verriegelungstaste, für eine einfache, einhändige Bedienung in begrenzten Bereichen, wie beispielsweise in Serverschränken. Kupplungen und Stecker sind aus verchromtem Messing und für Schlauchtülle, SAE-Gewinde, Rohrgewinde und Klemmverschraubung, sowie unterschiedliche Gewinde- und Schlauchgrößen verfügbar. Die Spanne reicht von Nennweite 3,2 mm (LQ2-Serie) bis Nennweite 9,6 mm (LQ6-Serie). Als zusätzlichen Schutz haben die LQ-Serien eine doppelte Abdichtung, um ein Leck zu verhindern. Damit haben sie eine bessere Dichtungseffizienz als Standard Dichtungen und benötigen weniger Kraft für den Anschluss. Zudem weisen sie eine dauerhafte Formbeständigkeit auf.

CPC-Schnellkupplungen

Die neuen Schnellkupplungen der LQ-Serie erweitern das Sortiment der Wolftechnik CPC Schnellkupplungen. CPC-Schnellkupplungen sind einfach zu bedienende Schlauchverbinder für Flüssigkeiten oder für Gase. Mehrere Kupplungsserien decken den Bedarf zum schnellen Trennen und Verbinden von Schlauchleitungen in den Nennweiten von 1,2 mm bis Nennweite 19 mm ab. Die meisten Kupplungsserien bieten die Option mit beidseitiger oder einseitiger Absperrung. Abhängig vom Fördermedium und der Schlauchleitung sind verschiedene Anschlussmöglichkeiten zur Befestigung der Schläuche an den Kupplungen verfügbar. Die verschiedenen Materialien der CPCSchnellkupplungen erweitern das Spektrum in Hinblick auf chemische Beständigkeit, Druck und Temperatur des Fördermediums.

Umfangreiches Programm

Neben CPC-Schnellkupplungen bietet Wolftechnik ein umfangreiches Programm an Schlauchverbindern und Fittings, wie DMfit-Schlauchverbinder, Ventile und Leitungsfilter aus Delrin Acetal für metrische Kunststoffschläuche, EJ-Fittings aus Kunststoff die eine ungeahnte Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten für Kunststoffschläuche bieten und TEF-Gewindefittings zum Verbinden von Rohrgewinden.