GoodMills Innovation zeigt im Rahmen des virtuellen iba-Messeauftritts zeitgemäße Lösungen für nachhaltigen Genuss. Das Unternehmen präsentiert vier Themenbereiche: „Purer Genuss“, „Nachhaltig gesund“, „Vegan & LECKER“ und „Nachhaltig im Betrieb“. So bieten die Backexperten vielfältige Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen zukunftsorientierter Bäckereien. Eines haben jedoch alle Produkte gemeinsam: hervorragende Verarbeitungseigenschaften und besten Geschmack.

Purer Genuss

Traditionelle Backwaren werden von mehr und mehr Verbrauchern wieder wertgeschätzt. Mit dem „Slow Milling®“ Sortiment greift das Unternehmen diesen Trend zur Rückbesinnung auf. Clean-Label-Zutaten wie natürliche Fermente, verschiedenste Monokomponenten und Urgetreide-Mehle bieten beste Vorraussetzungen für hervorragenden Geschmack und eine authentische, handwerkliche Optik.

Es lassen sich auch mit den „SMART®“ Hochproteinmehlen zusatzstofffreie Backwaren mit hervorragenden Teigeigenschaften herstellen. Dank des hohen Proteingehalts werden Weizen- oder Dinkel-Teige sehr dehnbar und ergeben Backwaren mit besonders großem Gebäckvolumen.

Nachhaltig gesund

„High Protein“ ist nicht nur technologisch interessant, sondern vor allem ein Ernährungs-Trend. Das „GOOD Dinkel-Protein-Konzentrat“ von GoodMills Innovation ermöglicht die Herstellung von eiweißreichen Backwaren aus 100 % Dinkel. Neben Proteinen liefert das Konzentrat außerdem reichlich Ballaststoffe. Den gesundheitlichen Mehrwert von Ballaststoffen macht sich auch „GOOD Cult® HAPPY INSIDE®“, ein ballaststoffreiches Nährstoffkonzentrat für die Herstellung von Backwaren, zunutze: Es liefert Ballaststoffe aus zehn verschiedenen Quellen für ein vielfältiges und somit gesundes Mikrobiom.

Vegan & lecker

Einen weiteren wachsenden Trend stellt die pflanzliche Ernährung dar. Mit dem VITATEX® und Wheatmeat®-Sortiment demonstriert das Unternehmen, dass man den Megatrend Vegan und leckere Backwaren stimmig in Einklang bringen kann. Ob als Snackfüllung in Blätterteig- oder Hefeteigtaschen, oder als leckerer „Bäcker-Burger“: Die auf Erbsen, Soja und Weizen basierenden Texturate eignen sich hervoragend für köstliche, pflanzliche Alternativen zu Fleisch. Aufgrund der spezifischen Eigenschaften der Texturate lassen sich ganz individuelle Vorlieben an Geschmack und Textur bedienen.

Nachhaltig im Betrieb

Neben einer nachhaltigen Zutatenauswahl stellt die Optimierung betrieblicher Prozesse eine wichtige Stellschraube für nachhaltig wirtschaftende Betriebe dar. So können beispielsweise mit speziellen Prozessmehlen von GoodMills Innovation Produktionsabläufe optimiert und der Rohwareneinsatz reduziert werden.