Vul­ka­ni­sier­ter Natur-Kau­tschuk (Latex) wird gemein­hin als Natur-Gum­mi bezeich­net. Rei­chelt Che­mie­tech­nik hält eine umfang­rei­che Palet­te an Moos­gum­mi-Foli­en und Moos­gum­mi-Plat­ten als Natur-Gum­mi (NR) per­ma­nent an Lager. Als Halb­zeu­ge wer­den sie haupt­säch­lich zu schall- und schwin­gungs­dämp­fen­den Pro­fi­len und Form­tei­len zu Mat­ten und zu Dicht­ma­te­ria­li­en wei­ter­ver­ar­bei­tet. Das sowohl mit offe­ner als auch mit geschlos­se­ner Struk­tur und beid­sei­tig geschlos­se­ner Haut ver­füg­ba­re Mate­ri­al ist grau ein­ge­färbt und weist eine Shore-Här­te A von nur etwa 15° auf.

Moos­gum­mi-Foli­en und Moos­gum­mi-Plat­ten aus Natur-Gum­mi (NR) von Rei­chelt Che­mie­tech­nik sind bei hoher Stoß- und Reiß­fes­tig­keit rever­si­bel ver­form­bar. Gegen­über Säu­ren und Lau­gen sind sie gut bestän­dig, nicht jedoch gegen­über Mine­ral­ölen, Treib­stof­fen und Lösungs­mit­teln.

Offen­po­ri­ge Moos­gum­mi-Foli­en und offen­po­ri­ge Moos­gum­mi-Plat­ten sind mit Mate­ri­al­stär­ken zwi­schen 2 mm und 40 mm und Stan­dard­ab­mes­sun­gen von 250 mm x 250 mm, 500 mm x 500 mm und 1000 mm x 1000 mm lie­fer­bar. Sie sind in einem Tem­pe­ra­tur­be­reich zwi­schen -40 °C und +70 °C ein­setz­bar.