Die kom­ple­xen Kenn­zeich­nungs­an­for­de­run­gen in Logis­tik und Indus­trie erfor­dern heu­te Lösun­gen, die Leis­tungs­fä­hig­keit mit Mobi­li­tät und Wirt­schaft­lich­keit auf höchs­tem Niveau intel­li­gent ver­bin­den. Mit nach­rüst­ba­ren „Akku­packs“ für Eti­ket­ten­dru­cker bie­tet Media­form daher seit kur­zem ein Kon­zept an, das den moder­nen Her­aus­for­de­run­gen auf ein­fachs­te Art und Wei­se gerecht wird. Die jewei­li­gen Druck­sys­te­me kön­nen so unab­hän­gig von Strom­an­schluss und PC-Anbin­dung hoch­fle­xi­bel ein­ge­setzt wer­den.

Zuneh­men­de Vari­an­ten­viel­falt, häu­fi­ge Pro­dukt­wech­sel, Indi­vi­dua­li­sie­rung von Pro­duk­ten, boo­men­der Online-Han­del oder schnel­le Ver­kaufs­ak­tio­nen − in vie­len Bran­chen steigt die Nach­fra­ge nach fle­xi­blen und zugleich hoch­leis­tungs­fä­hi­gen Kenn­zeich­nungs­lö­sun­gen der­zeit stark. Ein Maxi­mum an Fle­xi­bi­li­tät bie­ten zwar mobi­le, hand­li­che Eti­ket­ten­dru­cker, sie eig­nen sich jedoch u.a. auf­grund ihrer Mate­ri­al­ka­pa­zi­tät eher für den Druck von Bons und ein­fa­chen Eti­ket­ten bei klei­nen bis mitt­le­ren Auf­la­gen. Für kom­ple­xe­re Kenn­zeich­nungs­auf­ga­ben, einen schnel­len Eti­ket­ten­aus­stoß oder Anwen­dun­gen, bei denen eine sehr hohe Bestän­dig­keit an das Druck­bild gefor­dert sind, stel­len Desk­top- oder Indus­trie­dru­cker die bes­se­re Alter­na­ti­ve dar.

Mit nach­rüst­ba­ren „Akku­packs“ offe­riert die Media­form Infor­ma­ti­ons­sys­te­me GmbH daher nun eine über­aus prak­ti­sche und vor allem wirt­schaft­li­che Lösung, die High-Per­for­mance-Eti­ket­ten­druck mit bis­lang uner­reich­ter Fle­xi­bi­li­tät per­fekt kom­bi­niert. Ver­füg­bar sind die Sys­te­me im Bereich der Mid­ran­ge-Indus­trie­dru­cker der­zeit bereits für die cab-Ther­mo­trans­fer­dru­cker EOS2 und EOS5 mobi­le.

Die Akku­packs wer­den ein­fach an der Unter­sei­te der Dru­cker mon­tiert. Sie sind inner­halb von drei Stun­den voll auf­ge­la­den. Ihre Kapa­zi­tät reicht für den Druck von bis zu 5.000 Eti­ket­ten ins­ge­samt – bei Eti­ket­ten im For­mat 110 x 68 Mil­li­me­ter mit 15 Pro­zent Schwärzung.

Die draht­lo­se Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Host-Sys­tem ermög­licht ein WLAN- oder Blue­tooth-Don­gle. Sowohl die Strom­ver­sor­gung als auch die Daten­ver­bin­dung, etwa zu einem ERP-Sys­tem, blei­ben dabei unun­ter­bro­chen bestehen. Dies ermög­licht ein unter­bre­chungs­frei­es Arbei­ten ohne Daten­ver­lus­te, stei­gert die Effi­zi­enz und redu­ziert die Feh­ler- bzw. Aus­schuss­quo­te.

Für nicht ganz so anspruchs­vol­le Anwen­dun­gen mit gerin­ge­rem Druck­vo­lu­men bie­tet Media­form die prak­ti­schen Sys­te­me zudem auch für die kom­pak­ten Zebra-Desk­top­dru­cker ZD410, ZD420 sowie ZD620 an.