Ball zeigt im Rah­men der Brau­Be­via­le neue Mög­lich­kei­ten, sich mit außer­ge­wöhn­lich gestal­te­ten Geträn­ke­do­sen vom Wett­be­werb abzu­he­ben. Mit „Day­Glo“ prä­sen­tiert der Her­stel­ler von Geträn­ke­do­sen inten­siv leuch­ten­de Farb­tö­ne, um ein­zel­ne Berei­che des Dekors optisch her­vor­zu­he­ben. „Spot Mat­te“ macht es mög­lich, her­kömm­li­che und mat­te Lacke auf einer Dose zu kom­bi­nie­ren. Dar­über hin­aus prä­sen­tiert Ball mit „Cameo Print“ eine neue Druck­tech­no­lo­gie für Dosen­de­ckel. Die „enhan­ced can“ wie­der­um erlaubt die Ein­bin­dung unter­schied­li­cher inter­ak­ti­ver Tech­no­lo­gi­en in das Dosen­de­sign. Eben­falls neu ist die Alu­mi­ni­um­fla­sche „Sil­hou­et­te“, die eben­so hoch­wer­tig wie prak­tisch ist.

Mit 16 unter­schied­li­chen Geträn­ke­do­sen, vier Alu-Fla­schen, einer gro­ßen Aus­wahl an Dosen­de­ckeln sowie zahl­rei­chen Spe­zi­al­la­cken und Druck­tech­no­lo­gi­en bie­tet das Unter­neh­men sei­nen euro­päi­schen Kun­den ein umfang­rei­ches Ange­bot. Um den kom­ple­xen Markt­be­dürf­nis­sen in unter­schied­li­chen Regio­nen und dem Ver­brau­cher­wunsch nach außer­ge­wöhn­li­chen Ver­pa­ckun­gen opti­mal gerecht wer­den zu kön­nen, arbei­tet das Unter­neh­men kon­ti­nu­ier­lich an neu­en Ent­wick­lun­gen.

Bei den Ver­ede­lun­gen der Spe­cial Effec­ts Ran­ge erwei­tern Day­Glo und Spot Mat­te das aktu­el­le Port­fo­lio. Day­Glo macht es mög­lich, aus­ge­wähl­te Area­le des Dekors mit­hil­fe hell leuch­ten­der Far­ben zu beto­nen. Wer außer­ge­wöhn­li­che Matt-Effek­te erzeu­gen möch­te, dem bie­tet Spot Mat­te die Opti­on, Stan­dard­la­cke mit mat­ten Far­ben inner­halb eines Designs zu kom­bi­nie­ren. Damit auch Dosen­de­ckel zukünf­tig noch stär­ker als Desi­gnele­ment genutzt wer­den kön­nen, hat die Fir­ma dar­über hin­aus eine neue Tech­no­lo­gie für den Deckel­druck ent­wi­ckelt: Mit Cameo Print las­sen sich mehr­far­bi­ge Gra­fi­ken, Logos und Mar­ken­bot­schaf­ten auf­merk­sam­keits­stark auf der Ober­sei­te der Dose posi­tio­nie­ren.

Das Smart­pho­ne ist aus dem All­tag nicht mehr weg­zu­den­ken. Das Unter­neh­men zeigt im Rah­men der Brau­Be­via­le wel­che Mög­lich­kei­ten es gibt, digi­ta­le Tech­no­lo­gi­en in das Design von Geträn­ke­do­sen zu inte­grie­ren und über das Smart­pho­ne nutz­bar zu machen. Neben QR-Codes und Icons ist es dank Digim­arc mitt­ler­wei­le auch mög­lich, einen unsicht­ba­ren Bar­code in das regu­lä­re Mar­ken­de­sign zu inte­grie­ren und dar­über zusätz­li­chen inter­ak­ti­ven Con­tent zu akti­vie­ren.

Sil­hou­et­te heißt die neue Alu­mi­ni­um­fla­sche, die ab 2019 in den Grö­ßen 275 und 330 ml auf den Markt kommt. Mit ihrem edlen und ele­gan­ten Design eig­net sie sich ins­be­son­de­re für Pre­mi­um­pro­duk­te abseits des Main­streams. Dekors mit bis zu sechs Far­ben sind mög­lich, ein Schraub­ver­schluss macht die Fla­sche wie­der­ver­schließ­bar und damit ide­al für unter­wegs.

Ball Packa­ging Euro­pe auf der Brau­Be­via­le 2018: Hal­le 4A, Stand 115