tgyKHb7GqoU

Phoe­nix Con­tact bie­tet 30 Jah­re Bran­chen­kom­pe­tenz und Auto­ma­ti­sie­rungs­sys­te­me für Ener­gie­über­tra­gungs- und Ver­teil­net­ze sowie für ande­re Ener­gie­net­ze wie Gas, Was­ser und Fern­wär­me an.

Mit der Über­nah­me von Mau­ell Netz­leit­tech­nik und der NSE AG, Ent­wick­ler und Her­stel­ler von Schutz­re­lais und Steu­er­ge­rä­ten für den Mit­tel- und Hoch­span­nungs­be­reich, hat das Unter­neh­men im ver­gan­ge­nen Jahr sei­ne Sys­tem­kom­pe­tenz für die Auto­ma­ti­sie­rung und den Schutz von Ener­gie­net­zen wei­ter aus­ge­baut. Die Anwen­dun­gen rei­chen vom Schutz und der Auto­ma­ti­sie­rung von Ener­gie­über­tra­gungs­net­zen und -sta­tio­nen bis hin zu Smart Grids im Nie­der­span­nungs- und Mit­tel­span­nungs­be­reich.

Die Pro­duk­te und Lösun­gen garan­tie­ren den Kun­den einen hohen Stan­dard an Qua­li­tät und Lang­zeit­ver­füg­bar­keit. Sie basie­ren auf siche­ren Über­tra­gungs­pro­to­kol­len und IT-Sicher­heit gemäß den aktu­el­len Stan­dards. Das Pro­dukt­port­fo­lio wird um Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­me und spe­zi­el­le Kom­po­nen­ten zur Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung von Feh­ler­mel­dun­gen in der Ener­gie­über­tra­gung und -ver­tei­lung erwei­tert.