Initiative „Together for Sustainability

Die Hima Paul Hil­de­brandt GmbH hat bei dem Audit der Initia­ti­ve „Tog­e­ther for Sustai­na­bi­li­ty (TfS)“ Best­no­ten erzielt. Bei TfS han­delt es sich um eine Nach­hal­tig­keits­in­itia­ti­ve von füh­ren­den Unter­neh­men in der che­mi­schen Indus­trie. Bei dem umfas­sen­den Audit wur­den in Bezug auf Nach­hal­tig­keit die fünf Berei­che Manage­ment, Umwelt, Gesund­heit und Arbeits­schutz, Arbeit und Men­schen­rech­te sowie Steue­rung der Pro­zes­se geprüft. Das Ergeb­nis: Mit einer Gesamt­be­wer­tung von 93 Pro­zent bzw. 186 von 200 mög­li­chen Punk­ten konn­te Hima durch die Bank in allen Berei­chen über­zeu­gen.

Die TfS-Initia­ti­ve setzt sich für die Ver­ein­heit­li­chung von Bewer­tun­gen und Audits von Lie­fe­ran­ten in der che­mi­schen Indus­trie ein. Zie­le des glo­ba­len Pro­gramms sind die ver­ant­wor­tungs­vol­le Beschaf­fung von Gütern und Dienst­leis­tun­gen sowie die Ver­bes­se­rung der öko­lo­gi­schen und sozia­len Stan­dards bei Lie­fe­ran­ten. Ein zen­tra­les Ele­ment die­ses Ansat­zes ist die Nach­hal­tig­keits­be­wer­tung bei Audits, die von aner­kann­ten Prüf­ge­sell­schaf­ten durch­ge­führt wer­den. Im Rah­men die­ser per­sön­li­chen Kon­trol­le vor Ort wer­den die Stand­or­te von Lie­fe­ran­ten und die dor­ti­gen Prak­ti­ken geprüft.

Die Nach­hal­tig­keits­in­itia­ti­ve TfS wur­de 2011 von den Che­mie­un­ter­neh­men BASF, Bay­er, Evo­nik Indus­tries, Hen­kel, Lan­xess und Sol­vay gegrün­det. Seit­dem sind wei­te­re füh­ren­de Unter­neh­men aus der che­mi­schen Indus­trie der Initia­ti­ve bei­getre­ten. Der TfS-Ansatz basiert auf bewähr­ten Ver­fah­ren und eta­blier­ten Grund­sät­zen wie dem United Nati­ons Glo­bal Com­pact (GC) sowie der Respon­si­ble Care Glo­bal Char­ter. Dar­über hin­aus wer­den die Richt­li­ni­en der Inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­ti­on für Arbeit (ILO), der Inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­ti­on für Nor­mung (ISO) und der ame­ri­ka­ni­schen Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on Soci­al Accoun­ta­bi­li­ty Inter­na­tio­nal (SAI) berück­sich­tigt.