Seit 1. Janu­ar 2019 ver­ant­wor­tet Vic­to­ria Gro­bush­ki­na als Sales Direc­tor EMEA die Ver­triebs­ak­ti­vi­tä­ten der bei­den star­ken Mar­ken TSC und Prin­tro­nix Auto ID in der Regi­on EMEA.

Vic­to­ria Gro­bush­ki­na kennt den Auto-ID-Markt und ins­be­son­de­re die umfas­sen­de Pro­dukt­pa­let­te des erfolg­rei­chen und stark expan­die­ren­den tai­wa­ne­si­schen Dru­cker­her­stel­lers sehr genau. Denn seit nahe­zu 15 Jah­ren ist sie in der Bran­che tätig. Von 2011 bis Ende 2018 lei­te­te sie die Nie­der­las­sung von TSC Auto ID in Mos­kau und bau­te kon­se­quent das Ver­triebs­netz auf dem rus­si­schen Markt aus. Seit Janu­ar 2019 ist sie nun als Sales Direc­tor für die gesam­te Regi­on EMEA zustän­dig.

Ich freue mich außer­or­dent­lich, dass Vic­to­ria die­se Posi­ti­on und Auf­ga­be ange­nom­men hat. Ihre Exper­ti­se, ihre Pro­fes­sio­na­li­tät und auch ihre Ener­gie erlau­ben es uns, die Ver­triebs­ak­ti­vi­tä­ten in der Regi­on wei­ter kon­se­quent vor­an­zu­trei­ben, die Bezie­hun­gen zu bestehen­den Ver­triebs­part­nern aus­zu­bau­en und neue Kun­den­po­ten­zia­le für bei­de Mar­ken zu erschlie­ßen.“

Ami­ne Sou­bai, Geschäfts­füh­rer bei TSC Auto ID

TSC & Prin­tro­nix Auto ID auf der Logi­Mat 2019: Hal­le 6, Stand D11